Startseite >  Lehre >

Webinars

Header Webinars2

Insbesondere die ‚Kleinen Fächer‘ stehen vor dem Problem, dass sie nur eine begrenzte Anzahl an Studierenden anziehen und häufig mit knappen finanziellen und personellen Ressourcen ausgestattet sind. Das im Rahmen der Landesinitiative ‚Kleine Fächer‘ geförderte Vorhaben „Webinars in den Kleinen Fächern“, das von Dr. Rodney Ast initiiert wurde, widmet sich dem Problem und entgegnet ihm auf innovative Art und Weise. Es wurde eine Serie von Webinars ins Leben gerufen, die Lehrenden den Zugang zu digitalen Tools bietet, um so ein größeres Publikum zu erreichen. Dadurch werden die ‚Kleinen Fächer‘ in die Lage versetzt, ihr Wissen und ihre Kompetenzen über Universitätsgrenzen hinweg anzubieten und sich national und international weiter zu vernetzen. Weitere Informationen zu diesem Vorhaben finden Sie hier.

Mit Ablauf der Förderung wird das Vorhaben organisatorisch an das HCCH angegliedert und soll so weiterhin den Fachvertretern die Möglichkeit zur Dissemination ihres Wissens im Rahmen von internationalen Webinars bieten.

E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 22.01.2019
zum Seitenanfang/up