Startseite >  Lehre >

Lehre

Header Lehre3

Die gezielte Integration der vielfältigen Aspekte des Kulturellen Erbes in die akademische Lehre zählt zu den zentralen Anliegen des HCCH. Dies wird sich auch im Curriculum des demnächst anlaufenden MA-Studienganges „Cultural Heritage und Kulturgüterschutz“ niederschlagen, der sich dem Thema aus einer inter- und transdisziplinären Perspektive nähert.

In diesem Sinne hat das HCCH bereits Teile eines integrativen Lehrkonzepts entwickelt, das in interdisziplinärer Zusammenarbeit über das bisherige universitäre Curriculum hinausgeht und durch einen hohen Praxisbezug erste Einblicke in den Berufsalltag gewährt.

Darüber hinaus möchte das HCCH folgende Schwerpunkte setzen – jeweils mit einem Fokus auf die Vermittlung von Kulturellem Erbe an verschiedene Zielgruppen:

  • Angebote für Schüler und Jugendliche
  • Integration von außerschulischen Lernorten in die Lehrerausbildung
  • Lehrveranstaltungen zu Übergreifenden Kompetenzen im Rahmen der BA-Studiengänge
  • E-Learning (vor allem im Bereich der ‚Kleinen Fächer‘)
E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 07.12.2018
zum Seitenanfang/up