SUCHE

Kinderbetreuung

Kleinkinderbetreuung

Die Universität Heidelberg bietet für Kinder unter drei Jahren ein gut ausgebautes Betreuungsangebot an. Bei Anreise mit Kindern empfiehlt sich die vorherige Kontaktaufnahme mit dem „Service für Familien“, damit die Betreuung für die Zeit des Aufenthaltes in Heidelberg organisiert werden kann. Das Kinderhausbüro und der Service für Familien sind unter dem Dach des Gleichstellungsbüros angesiedelt. Sie sind die erste Anlaufstelle, für Informationen über Kinderbetreuungseinrichtungen, sowie alle Themen „rund um die Familie“.

In der Kinderkrippe der Universität werden Kinder im Alter von zwei Monaten bis zu drei Jahren betreut. Die Kinderkrippe befindet sich im Neuenheimer Feld 685 und ist für Mitarbeiter/innen der Universität aufgrund der Campusnähe gut erreichbar. Auch sind die Betreuungszeiten zwischen 7:30 Uhr und 18:00 Uhr auf das universitäre Arbeitsumfeld der Eltern abgestimmt.

Es ist empfehlenswert sich frühzeitig - am besten noch vor der Anreise - um die Kinderbetreuung kümmern. Falls Sie sich nicht für eine Einrichtung der Universität Heidelberg entscheiden oder bereits alle Plätze vergeben sind finden Sie Informationen zu weiteren Kindertageseinrichtungen in Heidelberg in der rechten Spalte.

 

Kindergärten

Kinder zwischen 3 - 6 Jahren können den Kindergarten besuchen. Eine Kindergartenpflicht besteht nicht. Es gibt in Deutschland verschiedene Typen von Kindergärten, staatliche, alternative oder konfessionsgebundene. In Heidelberg übersteigt die Nachfrage oftmals das Angebot an freien Kindergartenplätzen; teilweise gibt es Wartezeiten.

Internationale Wissenschaftler mit Kindern nehmen vor der Ankunft in Heidelberg daher am besten rechtzeitig direkt mit dem Kinderhaus oder dem Welcome Centre Kontakt auf. Die Gebühren für einen Kindergartenplatz richten sich in der Regel nach dem Einkommen der Eltern. Es besteht die Möglichkeit Kinder für den Vormittags-, Nachmittags- oder Ganztagskindergarten anzumelden, wo die Kinder mit einer warmen Mahlzeit eventuell auch mit Frühstück versorgt werden.

 

Kinderbetreuungsprogramm der Universität Heidelberg

Das Kinderhaus der Universität Heidelberg hat ein breites Betreuungsangebot für Kinder aller Altersgruppen. Die Kinderkrippe, die Kindertagesstätte und der KidS-Club haben flexible Öffnungszeiten und können sich somit der Arbeitssituation der Eltern anpassen.

Eine spezielle Einrichtung für Kinder aus Gastwissenschaftlerfamilien ist der KidsClub. Im KidsClub der Universität Heidelberg haben kleine und große Kinder von Wissenschaftler/innen, die in Heidelberg leben, einen Ort, wo sie gemeinsam mit ihren Eltern Zeit verbringen und Freundschaften schließen können. Im KidsClub sind Kinder auch in einer Tagesbetreuung gut aufgehoben. Es gibt für Kinder aus (Gast-)Wissenschaftlerfamilien die Möglichkeit einer Kurzzeitbetreuung. 

Im Gästehaus werden regelmäßig Spiel- und Bastelnachmittage für Kinder veranstaltet. Auch beim Veranstaltungsprogramm des Welcome Centre  für internationale Wissenschaftler und ihre Familen sind Kinder immer herzlichen willkommen.

Zudem bietet die Universität Heidelberg während der Ferienzeit eine Ferienbetreuung an. Im Rahmen des Betreuungsangebotes werden Kinder von erfahrenen Mitarbeiter/innen betreut. Der Newsletter des Service für Familien wie auch die Homepage des Kinderhausbüros informieren regelmäßig über aktuelle Angebote und Anmeldeformalitäten zu Ferienprogrammen.

E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 08.12.2016
zum Seitenanfang/up