Aktuelle Veranstaltungen

 

 

 

Das Kolloquium „Digital Humanities und Theologie“ richtet sich an Nachwuchswissenschaftler*innen (Studierende mit Promotionsinteresse, Doktorand*innen, Habilitand*innen), die mit digitalen Methoden theologische Fragestellungen erforschen (möchten). Es findet in der Regel einmal im Semester statt, um eigene Projekte vorzustellen, sich darüber auszutauschen und/oder technischen sowie theologischen Input zu bekommen.

Es wird erwartet, dass sich alle Teilnehmer*innen des Kolloquiums mit ihrem eigenen Know-How beteiligen, um den Kolleg*innen Impulse für die eigene Arbeit zu geben und so zum Erkenntnisgewinn beizutragen.

Wer gerne mit einer Projekt-Vorstellung oder als Diskutand*in am Kolloquium teilnehmen möchte, ist herzlich eigeladen, sich entweder per Mail an theolab@theologie.uni-heidelberg.de anzumelden, oder sich in die Mailingliste einzutragen. Zum Abonnieren der Mailingliste schreiben Sie bitte eine E-Mail mit dem Inhalt:

SUBSCRIBE THEOLAB IhrVorname IhrNachname an listserv@listserv.uni-heidelberg.de

 

Auf unserem Projektblog werden alle vorgestellten Externer Inhalt  Projekte und Berichte der vergangenen Kolloquien veröffentlicht.

 

Termine

30.10.2020
9-ca.13 Uhr
Kolloquium für Nachwuchswissenschaftler*innen
(Vorträge von: Amelie Rüppel, Knut Wormstädt, Stefan Karcher)
Veranstaltungsort: heiCONF

Bitte Anmeldung per E-Mail an
theolab@theologie.uni-heidelberg.de!


 

Webmaster: E-Mail
Letzte Änderung: 15.10.2020
zum Seitenanfang/up