Termine und Aktuelles

Die nächsten Veranstaltungstermine finden Sie im Kalender der Theologischen Fakultät.

 

Aktuelle Informationen zu Prüfungen und Sprechstunden

Sprechstunden im Prüfungsamt

Bitte beachten Sie, dass das Prüfungsamt der Theologischen Fakultät ab dem 27.03.2020 bis vrs. Anfang Mai 2020 nur "halb" besetzt sein wird. Es ist daher mit längeren Bearbeitungszeiten für Anträge, Bescheinigungen und E-Mails zu rechnen. Fristsachen (Anmeldefristen, Bewerbungsfristen etc.) und andere dringende Angelegenheiten erledigen Sie daher bitte noch im Laufe des Märzes (bitte unbedingt per E-Mail oder telefonisch).

 

Ab sofort ist ein Besuch der Sprechstunde nicht mehr möglich! Bescheinigungen werden per Post nach vorheriger Beratung per Skype verschickt. Bitte vereinbaren Sie für Beratungen Termine per E-Mail oder telefonisch (der Anschluss des Prüfungsamts ist zu den üblichen Bürozeiten besetzt!).

 

Zwischenprüfung und Fakultätsexamen

Aufgrund der vom Rektorat bekanntgegebenen Externer Inhalt Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Infektionen werden alle Prüfungen bis zum 20.04. abgesagt. Dies betrifft insbesondere die Klausurwoche (30.03.-03.04.) zum Fakultätsexamen und die schriftliche Zwischenprüfung. Die Prüflinge werden per E-Mail über alle Regelungen zu Nachholterminen etc. informiert.

Über Absagen und Verschiebungen der kirchlichlichen Examina und der Staatsexamensprüfungen informieren die zuständigen Stellen (Landeskirche bzw. Landeslehrerprüfungsamt).

 

Bibelkundeprüfungen

Die Prüfungen finden in der ersten Woche mit einem regulären Studienbetrieb statt. Nach derzeitigem Kenntnisstand ist dies die Woche vom 20. bis 25. April. Sobald sich die Lage ändert und der Beginn verschoben wird, wird dies auf der Homepage des Prüfungsamtes bekanntgegeben. Die Fakultät bemüht sich darum, dass den Studierenden wegen etwaiger Fristen keine Nachteile entstehen. Die Anmeldung zur Bibelkundeprüfung erfolgt vom 30.3.-12.04.2020 über das LSF.

 

Anmeldung von BA-/MA-Arbeiten (Christentum und Kultur, Theologische Studien, Evangelische Theologie)

Die Anmeldefrist für BA-/MA-Arbeiten von vier bzw. zwei Wochen nach Bestehen der letzten Prüfung wird in den Studiengängen der Theologischen Fakultät bis auf Weiteres ausgesetzt. Sollten Sie in den kommenden Wochen Ihre BA-/MA-Arbeit anmelden wollen/müssen, senden Sie bitte eine E-Mail an das Prüfungsamt. Wir informieren Sie dann, sobald die Anmeldefristen wieder in Kraft treten.

 

Bearbeitungsfristen und Abgabe von BA-/MA-/Abschlussarbeiten

Durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Infektionen sind die Gebäude der Theologischen Fakultät aktuell für den Publikumsverkehr gesperrt. Abschlussarbeiten können daher bis auf Weiteres als PDF per E-Mail an das Prüfungsamt eingereicht werden. Sollte Ihnen für die Bearbeitung Ihrer Abschlussarbeiten nicht ausreichend Literatur zur Verfügung stehen, wenden Sie sich bitte ebenfalls an das Prüfungsamt, um das weitere Vorgehen und die Bearbeitung Ihrer Arbeit abzustimmen.

 

Staatsexamen (Lehramt)

Informationen zum Staatsexamen stellt die Heidelberg School of Education zur Verfügung: https://hse-heidelberg.de/news/aktuelle-informationen-zum-coronavirus

 

Bescheinigungen/Transcripts of Records

Bescheinigungen und Transkripte, die zwingend gesiegelt ausgestellt werden müssen, werden vorerst nach vorheriger telefonischer Rücksprache oder einer Beratung per Skype (bitte Termine vereinbaren!) mit der Post verschickt.

 

Maßnahmen gegen die Ausbreitung von Coronavirus SARS-CoV-2

Bitte informieren Sie sich auf den Externer Inhalt zentralen Seiten der Universität Heidelberg.

 

Maßnahmen gegen die Ausbreitung von Coronavirus SARS-CoV-2 - Veranstaltungsabsagen

Nach dem Beschluss des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst wird zur Unterstützung der bundesweiten Maßnahmen und mit dem Ziel, einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 möglichst entgegenzuwirken, in Baden-Württemberg bis zum 19. April 2020 der Beginn des Vorlesungsbetriebs an den Universitäten, Hochschulen und Akademien des Landes bis zu diesem Zeitpunkt ausgesetzt bzw. der begonnene Vorlesungsbetrieb unterbrochen.

 

Deshalb fallen an der Theologischen Fakultät folgende (Lehr)Veranstaltungen aus:

 

• Übung: Nachbereitung zum Gemeindepraktikum bei Prof. Dr. Lienhard
• Orientierungstage
 
 

Ausschreibung Marie-Baum-Preis und Zacharias-Ursinus-Preis

Der Förderverein der Theologischen Fakultät hat zwei Preise ausgeschrieben. Bis zum 30. April 2020 können Vorschläge für den Marie-Baum-Preis der Emeriti für soziales und kulturelles Engagement von Theologiestudierenden oder Bewerbungen für den Zacharias-Ursinus-Preis für eine Proseminararbeit und eine Hauptseminararbeit eingereicht werden.

Die Ausschreibungen finden Sie Adobe hier.

 

Ehrenpromotion für Prof. Dr. Judith Lieu und Absolventenfeier

Die Theologische Fakultät hat im Rahmen einer Festveranstaltung am 05. Februar 2020 die britische Theologin Prof. Dr. Judith Lieu mit der Würde eines Doktorgrades ehrenhalber ausgezeichnet. Die Fakultät würdigt damit ihre herausragenden Studien auf dem Gebiet des Neuen Testaments und zum frühen Christentum. Prof. Lieu lehrte und forschte an der University of Cambridge (Großbritannien).

Img 6274

Die Theologische Fakultät gratuliert zudem allen Absolventinnen und Absolventen sowie den Promovierten des Wintersemesters 2019/20.

Img 6208 _2_

 

 

Pressemitteilung zur Verleihung der Ehrendoktorwürde für Judith Lieu

De offizielle Pressemitteilung der Universität Heidelberg zur Verleihung der Ehrendoktorwürde für die britische Neutestamentlerin Judith Lieu findet sich Adobe hier.

 

Stolperstein-Verlegung aufgrund studentischer Forschungsarbeit

Die Initiative Heidelberger Stolpersteine wird am 10. Februar 2020 in der Ziegelgasse 14 in Heidelberg einen Stolperstein für Jakob Zahn verlegen. Herr Zahn wurde ein Opfer der NS-Euthanasie, dessen Schicksal im Rahmen des Seminars "Zwischen Vergessen und Verdrängen. Menschen mit geistiger Behinderung während der NS-Zeit in Heidelberg" der beiden Heidelberger Theologieprofessoren Johannes Eurich und Johannes Ehmann von Julian Kraul erforscht wurde. Herr Kraul wird bei der Verlegung anwesend sein und eine kurze biographische Rede halten. Auf diese Weise kann einem vom NS-Regime deportierten und ermordeten Menschen ein öffentliches Gedächtnis gestiftet werden.

Ein ausführlicher Verlegungsplan ist Adobe hier zu finden.

 

Prof. Philipp Stoellger ist neuer Leiter der FEST

Prof. Dr. Philipp Stoellger wird ab dem 01. Januar 2020 nebenamtlicher Leiter der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft (FEST) und folgt in diesem Amt auf Prof. Dr. Klaus Tanner.

Nähere Informationen können Sie dem neusten Adobe Newsletter der FEST entnehmen.

 

Auslandsstudienjahr in Princeton (USA), 2020/21

Ende August 2020 bis Mai 2021 gibt es für eine Person die Möglichkeit, in Princeton zu studieren. Bewerungsschluss ist der 16.12.2019.

Nähere Informationen sind der Adobe Ausschreibung zu entnehmen.

 

Gifford Lectures in Edinburgh - besondere Ehrung für Michael Welker

Mit der Einladung, an der Universität von Edinburgh die Gifford Lectures zu halten, hat Prof. em. Dr. Dr. Dres. h.c. Michael Welker "eine der höchsten internationalen Auszeichnungen im Bereich der Religionswissenschaften und der Religionsphilosophie mit ihren Nachbardisziplinen" erhalten. Nähere Informationen sind dem Newsroom der Universität zu entnehmen.

 

Am 12., 19. und 26. Juni 2020 wird er die Gifford Lectures auch auf deutsch in Heidelberg (Neue Universität, Hörsaal 10 jeweils von 9-11 und 11-13 c.t.) halten.

 

 

Webmaster: E-Mail
Letzte Änderung: 24.05.2018
zum Seitenanfang/up