Tagungen und Vorträge

Interaktiver Vortrag (digital)
Der Gender Pay Gap beginnt im Kinderzimmer - Über die Reproduktion von Rollenklischees...und was wir dagegen tun können!

Corona legte es offen – nach wie vor leisten Frauen die überwiegende Last der unbezahlten Care-Arbeit. Gedankt wird es mit dem Gender Pay Gap, der irgendwann zum Gender Pension Gap wird. Doch wo beginnt die Misere? Bei der Studienwahl? Der Branchenwahl beim Berufseinstieg? – Falsch. Wir werfen einen Blick in Kinderzimmer, um zu sehen, dass schon dort Rollenbilder zementiert werden, die sich später monetär auswirken.  Oder wussten Sie, dass Jungs schon im Grundschulalter mehr Taschengeld bekommen als Mädchen?

mit: Sascha Verlan, Journalist, Autor, Organisator Equal Care Day und Goldener Zaunpfahl

Diese Veranstaltung richtet sich an Studierende und Mitarbeiter*innen mit und ohne Kinder und alle Interessierten.

24.02.2021, 10:30 - 12:30 Uhr

Link folgt auf Anmeldung bei: evelyn.kuttikattu@uni-heidelberg.de

 

 


Konferenz R3 – Relate, Rethink, React

R3 Handzettel Seite 1

 

Rassismus verändert sich von Zeit zu Zeit und kleidet sich in neue Gewänder, so dass man ihn nicht immer gleich erkennt. Heute richtet er sich gegen eine Gruppe, morgen schon gegen eine andere. Unsere Gesellschaft ist divers und für diese Diversität einzustehen ist unser aller Aufgabe.

Das Diversty Management des Gleichstellungsbüros unterstützt daher die Konferenz der Studierenden des Insituts für Übersetzen und Dolmetschen mit Expert*innenstalk und Diskussionsrunde am 5. November 2020.

Redner*innen:

Bernhard Vanecek, Präsident des rheinland-pfälzischen Landesverbandes der Jeunesses Musicales
Prof. Dr. phil. Marion Baldus, Hochschule Mannheim,
Evein Obulor, Migrationhub Heidelberg,
Sami Omar, Autor, Experte, Aktivist
Andreas Eichenaue, Musiker

 

Link zum Livestream

 

Programm

R3 Handzettel Seite 2

 

 

Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 09.02.2021
zum Seitenanfang/up