icon-symbol-logout-darkest-grey

SemesterbegleitprogrammIntercultural Skills - Navigating the Various Customs of Different Countries

Inhalt

Internationale Studierende und ihre Buddys und Tutor*innen stehen vor ganz besonderen Herausforderungen: Für die Studierenden heißt es, sich in ein fremdes Land und ungewohnte Studienbedingungen einzufinden. Buddys und Tutor*innen begleiten Menschen mit anderen Denk- und Verhaltensweisen und einer anderen Muttersprache. Um alldem kompetent gerecht werden zu können, ist interkulturelle Kompetenz gefragt.

In diesem interaktiven digitalen Workshop werden Sie für Ihre eigene Kultur und kulturell bedingte Unterschiede sensibilisiert und lernen, im Alltag und an der Universität konstruktiv mit diesen Unterschieden umzugehen. Studierende und Tutor*innen können wechselseitig voneinander lernen. Neben der Einführung in theoretische Grundlagen besteht reichlich Raum für Erfahrungsaustausch.

Die Inhalte des Workshops im Einzelnen:

  • Deutschland: Erwartungen und Realität
  • Begleitung von Studierenden: Erwartungen und Realität
  • Kulturstandards - wie wir / die Deutschen „ticken“
  • Interkulturell bedingte Missverständnisse erkennen und meistern
  • Interkulturell kompetent studieren und begleiten – auch digital
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Studierenden und anderen „Buddys“

Bitte beachten Sie

Es handelt sich bei diesem Kurs um ein englischsprachiges Angebot. Teilnahmevoraussetzung sind daher gute Englischkenntnisse.

Ein entsprechender deutschsprachiger Workshop wird im Wintersemester angeboten.

 

Übersicht

Tabelle

Leiterin:

Katja Dienemann (Dipl.-Übersetzerin, Trainerin, Erlebnispädagogin)

Zeit:

4. Juni 2022, 10:00 – 18:00 Uhr

Ort:

Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie (IDF), Plöck 55, 69117 Heidelberg

Zielgruppe:

Internationale Studienanfänger/innen (bis zum 3. Fachsemester)
sowie Buddys und Tutoren von internationalen Studierenden

Anmeldung

Der Kurs ist kostenlos, die Teilnehmerzahl ist allerdings beschränkt. Daher ist eine frühzeitige und verbindliche Anmeldung per E-Mail notwendig! Jetzt anmelden unter betreuunginternational@zuv.uni-heidelberg.de