Bereichsbild
Interesse an ...

 ... einer Abschlussarbeit im Fachgebiet Politische Theorie ?

Infos dazu gibts hier (LINK)

 
Aktuelle Sprechstunden

Die Sprechstundentermine und Online-Büroadressen finden Sie auf den folgenden Seiten:
 

► Prof. Dr. Michael Haus

► Dr. Marlon Barbehön

► Matthias Heil

 

 

 

 
Lehrstuhlposter

 _lehrstuhlposter-haus-2019 Final-d

Als PDF zum Download (englisch und deutsch) (LINK)

 
IPW >

Professur für Moderne Politische Theorie

Zitat des Monats
Aktuelles
Neuerscheinungen
Aktuelle Publikationen

 

 

 

 

Erderwärmung und Nachhaltigkeit, Rechtspopulismus und Krise der Demokratie, Migration und Entgrenzung staatlicher Räume – unsere Gegenwartsgesellschaft ist in fundamentalem Wandel begriffen und sucht nach Orientierungspunkten für die politische Gestaltung der Zukunft. Dabei geht es um Fragen der Verantwortlichkeit, der Gerechtigkeit und der Beteiligung. In Zeiten des Wandels bedarf es sowohl der Suche nach neuen Konzepten als auch der Vergewisserung historisch verankerter Denktraditionen. Die Politische Theorie setzt sich mit solchen Konzepten der politischen Gestaltung des gesellschaftlichen Zusammenlebens auseinander. Sie geht davon aus, dass es uns Menschen aufgetragen ist, selbst über die Form unseres Zusammenlebens zu entscheiden.

 

 

 

Aktuelles



 

 

Plakat Cml Guide Release

(PDF Plakat zum Download)

Eine Kooperation von IPW und HSE

"Per Anhalter durch die (Film-)Galaxies"

Freitag, 17. Dezember 2021
Uhrzeit: 18:00  h


Teilnahme
► Online unter https://qrco.de/filmguiderelease
► oder in Präsenz nach Voranmeldung an michael.haus@ipw.uni-heidelberg.de

 

 
Guide zur Veranstaltung
"Filme kritisch schauen"
 
 

 

 

 

 

 


Seitenanfang

 

Interdisziplinäre digitale Ringvorlesung im Wintersemester 2021/22

(DE-)OTHERING:
RASSISMUSKRITISCHE REVISIONEN SPRACHLICHER, VISUELLER UND MATERIELLER ORDNUNGEN

DIENSTAGS UM 18:15 UHR

 

 
11. JANUAR 2022
 
Prof. Dr. Michael Haus
Institut für Politische Wissenschaft, Heidelberg
 
Die andere Polizei – (De-)Othering im Spannungsfeld von Sicherheitsproduktion und Menschenrechten
 

 

 

Weitere Informationen zu den Vorträgen und zur Anmeldung:

Universität Heidelberg
Historisches Seminar - Forschungsstelle Antiziganismus: LINK

Plakat zum Download (PDF)

 

2021-22 Ringvorlesung _de Othering

 
cover_middle class
 
 
 
Middle Class and Welfare State
Making Sense of an Ambivalent Relationship
 
April 2020
Marlon Barbehön, Marilena Geugjes, and Michael Haus,
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Germany
 
Series: Routledge Studies in Governance and Public Policy
 
 
 

 

 


Seitenanfang

 

Aktuelle Publikationen

(für weitere Informationen Titel anklicken)

 

Haus, M. / Jörke, D. / Traußneck, M. et al. (2021): Rassismus und politische Ideengeschichte ...

Haus, Michael / Jörke, Dirk / Traußneck, Matti / Hostettler, Karin / Brunkhorst, Hauke / Herb, Karlfriedrich / Strömel, Sarah Rebecca (2021): Rassismus und politische Ideengeschichte. Politische Vierteljahresschrift. https://doi.org/10.1007/s11615-021-00362-7

Barbehön, Marlon (2021): Die Vermittlung der Ungleichheit ...

Barbehön, Marlon (2021): Die Vermittlung der Ungleichheit: Zur symbolischen Ordnung sozialer Unterschiede und wohlfahrtsstaatlicher Rationalität in narrativen Konstruktionen der Mittelschicht. In: Zeitschrift für Politikwissenschaft, https://doi.org/10.1007/s41358-021-00272-5

Heil, Matthias (2021): The main source of the world’s problems ...

Heil, Matthias (2021): The main source of the world’s problems: Antifeministische Verschwörungstheorien über die Schule. In: Politik Unterrichten 36(1), S. 10-17.

Heil, Matthias (2021): Die Neutralisierung der Lehrkraft ...

Heil, Matthias (2021): Die Neutralisierung der Lehrkraft. Indoktrinierende Lehrer*innen als „folk devils“. In Standortbestimmung Politische Bildung: Gesellschaftspolitische Herausforderungen, Zivilgesellschaft und das vermeintliche Neutralitätsgebot, Hrsg. Steve Kenner und Tonio Oeftering, 39–48. Frankfurt: Wochenschau Verlag.

Barbehön, Marlon (2021): From time to time ...

Barbehön, Marlon (2021): From time to time: a systems-theoretical perspective on the twofold temporality of governing. In: Critical Policy Studies, online first: https://doi.org/10.1080/19460171.2021.1952085

Betz, Johanna / Keitzel, Svenja / Schardt, Jürgen et al. (Hg.) (2021): Eine Stadt für alle? ...

Betz, Johanna / Keitzel, Svenja / Schardt, Jürgen / Schipper, Sebastian / Schmitt Pacífico, Sara / Wiegand, Felix (Hg.) (2021): Frankfurt am Main. Eine Stadt für alle? Konfliktfelder, Orte und soziale Kämpfe, Bielefeld: transcript Verlag.

Barbehön, Marlon / Haus, Michael (2021): Jenseits von Souveränität und Territorialität ...

Barbehön, Marlon / Haus, Michael (2021): Jenseits von Souveränität und Territorialität: Überlegungen zu einer politischen Theorie der Stadt. In: Zeitschrift für Praktische Philosophie 8(1), S. 253–278.

Barbehön, Marlon (2020): Die überholte Demokratie? ...

Barbehön, Marlon (2020): Die überholte Demokratie? Eine konstruktivistische Perspektive auf das Verhältnis von Beschleunigung und demokratischer Politik. In: Leviathan 48 (3), 501-524.

Keitzel, Svenja (2020): Varianzen der Verselbstständigung ...

Keitzel, Svenja (2020): Varianzen der Verselbstständigung der Polizei per Gesetz. „Gefährliche Orte“ im bundesweiten Vergleich, in: Kriminologisches Journal 52(3), S. 1-19.

Barbehön, Marlon / Geugjes, Marilena / Haus, Michael (2020): Middle Class and Welfare State ...

Barbehön, Marlon / Geugjes, Marilena / Haus, Michael (2020): Middle Class and Welfare State. Making Sense of an Ambivalent Relationship (Routledge Studies in Governance and Public Policy). London, New York: Routledge.

Barbehön, Marlon (2020): Reclaiming constructivism ...

Barbehön, Marlon 2020: Reclaiming constructivism: towards an interpretive reading of the ‘Social Construction Framework’. In: Policy Sciences 53(1), 139-160.
Webmaster: E-Mail
Letzte Änderung: 07.12.2021
zum Seitenanfang/up