Bereichsbild
FPI
Neuerscheinungen

 

Neustadt und die Pfalzgrafschaft im Mittelalter, hrsg. von Pirmin Spieß, Jörg Peltzer und Bernd Schneidmüller, Neustadt an der Weinstraße 2021.

 

 
Startseite > Fakultäten > ZEGK >  FPI >

Institut für Fränkisch-Pfälzische Geschichte und Landeskunde | FPI

 

Forschung Lehre TeamDialog

Scultetus, Abraham/Hübner, Tobias/Vögelin, Gotthard: Beschreibung Der Reiß: Empfahuñg deß Ritterlichen Ordens: Vollbringung des Heyraths: vnd glücklicher Heimführung: Wie auch der ansehnlichen Einführung: gehaltener Ritterspiel vnd Frewdenfests: Des Durchleuchtigsten, Hochgebornen Fürsten vnd Herrn, Herrn Friederichen deß Fünften, Pfaltzgraven bey Rhein, deß Heiligen Römischen Reichs Ertztruchsessen vnd Churfürsten, Hertzogen in Bayern, [et]c. Mit der auch Durchleuchtigsten, Hochgebornen Fürstin, vnd Königlichen Princessin, Elisabetheñ, deß Großmechtigsten Herrn, Herrn Iacobi deß Ersten Königs in GroßBritannien Einigen Tochter, Heidelberg, 1613, 182.

 

 

Aktuelle Veranstaltungshinweise

 

  • Der Hexenturm

Die Reihe der "Heidelberger Stadtgespräche" in Kooperation des Historischen Seminars und des Instituts für Fränkisch-Pfälzische Geschichte und Landeskunde der Universität Heidelberg und der Universität Mannheim

Organisation: Romedio Schmitz-Esser und Alicia Lohmann

Datum: 1. Oktober 2021

Virtuelle Veranstaltung / Programm

 

 

Veranstaltungsarchiv

 

 

Hauck: E-Mail
Letzte Änderung: 21.10.2021
zum Seitenanfang/up