Bereichsbild
Kontakt

Gleichstellungsbüro der

Universität Heidelberg

Hauptstraße 126
69117 Heidelberg
Tel.: 06221 54-7697
Fax: 06221 54-7271

gleichstellungsbuero@uni-heidelberg.de

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 9:00 bis 12:00


Bitte vereinbaren Sie telefonisch oder per Email einen Beratungstermin

 

 
Aktuelles
Familienorientierung
Audit

Kinderbetreuung

Kinderbetreuungsangebote des Studierendenwerks Heidelberg

Die Vergabe der Betreuungsplätze für Kinder studierender Eltern erfolgt ausschließlich über das Studierendenwerk Heidelberg. Es stehen folgende Betreuungseinrichtungen zur Verfügung:

Kinder ab der 8. Lebenswoche bis zum 3. Lebensjahr:
Kinderkrippe Im Neuenheimer Feld 685 (40 Plätze)

Kleinkinder ab dem 1. bis zum 3. Lebensjahr:
Krabbelstube Humboldtstraße 19 (20 Plätze)

Kinder ab dem 3. Lebensjahr bis zur Einschulung:
Kindertagheim Im Neuenheimer Feld 159 (Kindergarten, 60 Plätze)
Kindergarten Humboldtstraße 17 (35 Plätze)

Öffnungszeiten:
Die Kinderkrippe und die Krabbelstube sind Montag- Freitag 7.30 – 18.00 Uhr geöffnet.
Die Kindergärten haben Montag bis Freitag in der Zeit von 7.30 - 16.30 Uhr geöffnet.
Das Kindertagheim bietet für die Bediensteten bzw. das Pflegepersonal der Universitätsklinik Montag bis Freitag erweiterte Öffnungszeiten von 6.15- 20.15 Uhr.

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das Studierendenwerk und in der Sozialberatung.

Weiteres:
Auch die Stadt Heidelberg bietet Informationen und Hilfen zur Kinderbetreuung.

Kinderbetreuungskosten
Beim Studentenwerk erhalten Sie ausführliche Informationen über die Kosten der Kinderbetreuung, zu allfälligen Unterstützungsbeiträgen durch das Jugendamt und der steuerlichen Absetzbarkeit von erwerbsbedingten Kinderbetreuungskosten.


Backup-Service im Kinderhaus der Universität Heidelberg

Für kurzfristige Notfälle bietet die Universität Heidelberg den Backup-Service im Kinderhaus an. Er gewährleistet in dringenden und unvorhersehbaren Situationen eine Kinderbetreuung, die schnell verfügbar ist und dem individuellen Bedarf unbürokratisch und individuell begegnet.

Mit dem Backup-Service können Kleinkinder bis drei Jahre in der Kinderkrippe INF 685 und Vorschulkinder von drei bis sechs Jahren in der Kindertagesstätte INF 159 kurzfristig aufgenommen und betreut werden.

Die Anmeldung zum Backup-Service kann jederzeit über die Homepage des Kinderhauses erfolgen: http://www.uni-heidelberg.de/einrichtungen/kinderhaus/backupservice.html


Ferienbetreuungsangebote der Universität Heidelberg

Die Universität Heidelberg bietet in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern eine bezuschusste Ferienbetreuung an. Vielfältige Aktivitäten wie Sport, Bastel- und Kreativworkshops oder Exkursionen sind fester Bestandteil des Ferienprogramms. Die Homepage des Kinderhausbüros und der Service für Familien informieren regelmäßig über aktuelle Angebote und Anmeldeformalitäten zu Ferienprogrammen:

Service für Familien der Universität Heidelberg
Hauptstraße 126, 69117 HD
Tel.: 06221 54-3923
E-Mail: kinderhaus@uni-heidelberg.de


KidsClub der Universität Heidelberg

Im KidsClub der Universität Heidelberg haben kleine und große Kinder einen Ort, wo sie gemeinsam mit ihren Eltern Zeit verbringen und Freundschaften schließen können. Dort finden sie ein breites Angebot an Spielen, Bastelutensilien, Sportgeräten und sogar einen Tischkicker – das alles auf dem Campusgelände im Neuenheimer Feld; in der Einkaufsmeile neben der Buchhandlung: Im Neuenheimer Feld (INF) 370. Außerdem werden seit November 2007 alle 14 Tage um 16.45 Uhr Märchen aus aller Welt in verschiedenen Sprachen vorgelesen.

Informationen über aktuelle Termine gibt es beim Kinderhausbüro der Universität Heidelberg:
Tel.: 06221/54-3923
E-Mail


(Free) Mensa for Kids

Seit dem WS 2009/2010 hat das Studentenwerk seinen „Service für Studierende“ auf die Kinder von Studierenden ausgeweitet. Diese können bis zur Vollendung des zehnten Lebensjahres in Begleitung eines Elternteils in den Mensen des Studentenwerks gratis essen. Die hierfür benötigte Berechtigungskarte gibt es unter Vorlage des Familienbuches oder einer Kopie im Marstallhof 1, EG, Zi. 002.<br />

Rückfragen per E-Mail an:
pr@stw.uni-heidelberg.de


Tagesmütter

Wenn Sie Ihr Kind von einer Tagesmutter betreuen lassen möchten, finden Sie unter dem folgenden Link Informationen und Adressen: www.tagesmuetter-bw.de


Weitere Kinderbetreuungsangebote

Informationen zu Kinderbetreuungsplätzen in und um Heidelberg finden Sie zudem unter folgenden Links:
Betreuungsangebote der Stadt
Betreuungsangebote Metropolregion Rhein-Neckar


Kostenübernahme der Betreuungsbeiträge durch das Kinder- und Jugendamt

Studierende Eltern und Alleinerziehende können beim zuständigen Jugendamt einen Antrag auf Bezuschussung/Übernahme der Betreuungskosten für eine Kinderkrippe, Kindertagesstätte oder für eine Tagesmutter im Rahmen des üblichen Satzes beantragen. Voraussetzungen hierfür sind bestimmte Einkommensgrenzen, die beim zuständigen Jugendamt zu erfragen sind. Das Antragsformular gibt es bei den Bürgerämtern in Heidelberg oder beim Studentenwerk.

Kinder- und Jugendamt der Stadt Heidelberg
Friedrich-Ebert-Platz 3
69117 Heidelberg
E-Mail
Telefon: 06221 58-31510 /31520
Sprechzeiten: Di und Fr 8.00–12.00 Uhr und Do 13.30–16.00 Uhr

 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 31.07.2018
zum Seitenanfang/up