Sprechstunde Prof. Harnisch

Aktuelle Sprechstundentermine und die Anmeldeliste zur Sprechstunde finden Sie hier

► LINK

 
Aktuelles
  • Malligyong-1, le satellite "espion" nord-coréen semble bel et bien "vivant" - Interview mit Prof. Harnisch, France24

  • "Putins Bären - Die gefährlichsten Hacker der Welt", Interview mit Dr. Kerstin Zettl-Schabath (ab Min. 23:30) im Rahmen einer SWR-Dokumentation [LINK]

  • Kosovo: Endlich frei reisen. DW - Bericht mit Mehdi Sejdiu [LINK]

  • Harnisch, Sebastian (2023): Aufstrebender Hegemon? Chinas internationale Ambitionen und die Politik der hegemonialen Ordnung in Asien während der COVID-19-Pandemie, in: Böller, F./Werner, W. (Hg.) Hegemonialer Wandel. Globale Wirtschafts- und Sicherheitsordnungen in der Ära Trump. Cham: J.B. Metzler, 191-218. [LINK]

  • Barkhausen, D. (2023): Darkening Applied - German Stability Culture and its Contestation in the Eurozone. Culture Wars - Kämpfe ums kulturelle Erbe [PDF]

 
Examenskolloquium

Das Außenpolitische Kolloquium findet während der Vorlesungszeit regelmäßig dienstags von 18:00-20:00 h (c.t.) im SR 02.023 statt und pausiert während der vorlesungsfreien Zeit.

Weitere Infos finden Sie ►HIER

 
Empfehlungsschreiben

Informationen zur Ausstellung eines Gutachen oder Empfehlungsschreiben haben wir hier für Sie zusammengestellt

► LINK

 
Anträge an den Prüfungsausschuss

Anträge an den Prüfungsausschuss (entweder schriftlich und elektronisch, oder nur elektronisch) müssen mit vollständiger Adresse, Datum, Matrikelnummer und formellem Anschreiben gestellt werden.

 

Prof. Dr. Sebastian Harnisch

Herzlich Willkommen  

 

auf der Webpage der Professur für Internationale Beziehungen und Außenpolitik an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.  

 

Auf dieser Seite erhalten Sie Informationen und Materialien zu den von der Professur angebotenen Lehrveranstaltungen sowie einen Einblick in Projekte, die derzeit von mir und meinen MitarbeiterInnen bearbeitet werden. Zusätzlich dient die Seite als Referenz für meine Publikationen.    

 

Prof. Dr. Sebastian Harnisch

 

 

 


 

 

"Putins Bären - Die gefährlichsten Hacker der Welt"

Interview mit Dr. Kerstin Zettl-Schabath (ab Min. 23:30) im Rahmen einer SWR-Dokumentation [LINK]

Putins Bären

 


heiSCHOOL: Projekt Go Future!

Heischool Web-banner Hero Landscape Go-future

Vorlesungsreihe "Ein bisschen Frieden?"

12. Juli 2023 - Prof. Dr. Sebastian Harnisch

"Cybersicherheit" - LINK zur Vorlesung

 

 

 

Artikel und Neuerscheinungen

Flucht-und-flüchtlingsforschung 11

  Harnisch, S., Potinius, K. (2023): Flucht und Diplomatie. In: Scharrer, T. et al. (Hg.) Flucht- und Flüchtlingsforschung. Handbuch für Wissenschaft und Studium. Nomos, Baden-Baden, 573-579.
     

DSF-Titel

  Harnisch, S., Zettl-Schabath, K. (2023): Sicherheit durch Verschleierung. Warum Regierungen Proxies in Cyberkonflikten einsetzen. Forschung DSF No. 57: Osnabrück [LINK]
     

Fes Zivilmacht Seite 01

  Harnisch, S. (2023): Deutsche Zivilmacht in der Zeitenwende. Zu wenig Macht, zu wenig Zivilcourage. FES: Wien [Link].
     

 


 

"Encounters: New Perspectives on Asia, America, and Europe"

An Initiative of the CATS and the HCA [more information]

If you missed the first two events, you can now watch the videos!
Revisit the conversation between Sebastian Harnisch of Heidelberg University and Cheng Li of the Brookings Institution on

"Transforming U.S.-China Conflicts? Common Interests and Transnational Perspectives"

► LINK to the video

European Repository on Cyber Incidents (EuRepoC): Eine neue Ressource gegen Cyberoperationen – evidenzbasierte Analysen für Europa und die Welt

Projektinformationen und NEWS https://eurepoc.eu/de

 

 


 

 

Professur für Internationale Beziehungen und Außenpolitik

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Institut für Politische Wissenschaft
Bergheimer Str. 58
D-69115 Heidelberg

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 01.03.2024
zum Seitenanfang/up