Aktuelles

Gute Gründe: Warum es nicht zum Krieg zwischen den USA und China kommen wird

Vortrag von Prof. Harnisch am Carl-Schurz-Haus/Deutsch-amerikanisches Institut Freiburg e.V. in Zusammenarbeit mit dem Colloquium politicum der Universität, der LPB und dem Konfuzius-Institut [zu den Folien]
 

Veranstaltung zum Thema "Folter im Namen der Freiheit?" des Forums Internationale Sicherheit, der Fachschaft Psychologie und Amnesty International

Podiumsdiskussion mit Prof. Harnisch [zum Bericht]
 

Interview von Prof. Harnisch zu den Terroranschlägen in Europa bei der argentinischen Tageszeitung Infobae [zum Artikel]
 

US-Wahlen 2016, Außen- und Sicherheitspolitische Hochschulgruppe Heidelberg

Vortrag von Gordon Friedrichs zur Polarisierung in den USA und dem Aufstieg Donald Trumps [zu den Folien]
 

Workshop zu "Foreign Policy as Public Policy?" im Rahmen der DVPW-Themengruppe Außen- und Sicherheitspolitik, gefördert von der Fritz-Thyssen-Stiftung

Beitrag von Prof. Harnisch zu Policy Learning [zum Programm]

 
Kolloquium
Das AP-Kolloquium findet im Wintersemester 2016/17 wie gewohnt von 18-20 Uhr c.t. in Raum 02.023 am Campus Bergheim statt.
 
Sprechstunden
Die Sprechstunde während des Forschungsfreisemesters von Prof. Harnisch finden Sie hier. Bitte tragen Sie sich in der Aushangliste an der Tür ein.

 
Empfehlungsschreiben
Achtung!
Bitte beachten Sie, dass Anfragen für Referenzen mindestens 3 Wochen vor Fristende einzureichen sind. NEU: Gutachtensprechstunde mit Martina Vetrovcova, immer mittwochs von 11.30-12.00 Uhr in Raum 03.015.
 

Prof. Dr. Sebastian Harnisch

Herzlich Willkommen  

 

auf der Webpage der Professur für Internationale Beziehungen und Außenpolitik an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.  

 

Auf dieser Seite erhalten Sie Informationen und Materialien zu den von der Professur angebotenen Lehrveranstaltungen sowie einen Einblick in Projekte, die derzeit von mir und meinen Mitarbeitern/-innen bearbeitet werden. Zusätzlich dient die Seite als Referenz für meine Publikationen.    

 

 

Prof. Dr. Sebastian Harnisch

 


WICHTIGE INFORMATION:

Herr Professor Harnisch nimmt im Wintersemester 2016/17 ein Forschungsfreisemester wahr. Seine Lehrveranstaltungen werden durch ein entsprechendes Angebot von Dr. Schieder ersetzt. Die bisher zugesagten Betreuungsverhältnisse für Examenskandidaten werden natürlich erfüllt. Die Kandidaten melden sich bitte bei Gordon Friedrichs, M.A. (gordon.friedrichs[at]ipw.uni-heidelberg.de) zur Koordination der Vorstellung der Arbeiten im Kolloquium. Das Kolloquium findet in Kooperation mit Dr. Siegfried Schieder in der Regel immer dienstags, 18-20 Uhr, in Raum 02.023 am Campus Bergheim statt.

Dr. Siegfried Schieder tritt zum Wintersemester eine Stelle als Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Politische Wissenschaft an. Er wird inhaltlich in den Bereichen Internationale Beziehungen, politisches System der EU und Methodenlehre regelmäßig Lehrveranstaltungen abhalten und Prüfungsleistungen (BA/MA) abnehmen.  Sie können sich ab Montag, den 26.09.2016 in LSF für seine Lehrveranstaltungen anmelden. Wenn Sie im Wintersemester bereits eine Examensarbeit in den angegebenen Gebieten schreiben möchten, dann wenden Sie sich bitte an Herrn Schieder (schieder[at]uni-heidelberg.de).
 


 

Professur für Internationale Beziehungen und Außenpolitik

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Institut für Politische Wissenschaft

Bergheimer Str. 58

D-69115 Heidelberg

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 17.01.2017
zum Seitenanfang/up