Nachrichten

 

Preisverleihung 2020: Der Förderverein hat im Jahr 2020 folgende Personen/Arbeiten ausgezeichnet:

  • mit dem Heinrich-Bassermann-Preis: Miriam Lederle für ihren Unterrichtsentwurf Protestantische Ästhetik im Lichte des biblischen Bilderverbotes;
  • mit dem Heinrich-Bassermann-Preis: Hannah Wirbatz für ihren Predigtarbeit zur Ostergeschichte des Markusevangeliums;
  • mit dem Marie-Baum-Preis: Thomas Kaebel;
  • mit dem Zacharias-Ursinus-Preis: Paul Rummel für seine systematisch-theologische Proseminararbeit Der dreieinige Gott und der Kreuzestod Jesu Christi. Zum Zusammenhang von Kreuzestheologie und Trinitätslehre bei G.W.F. Hegel und E. Jüngel;
  • mit dem Zacharias-Ursinus-Preis: Stefanie Horn für ihre neutestamentliche Hauptseminararbeit Nur die Heiden sorgen sich!? Sorge und Sorgenüberwindung im Matthäusevangelium anhand von Mt 6,25-34 vor dem Hintergrund frühjüdischer Weisheitstraditionen.

Aufgrund der Covid-19-Pandemie kann die Mitgliederversammlung 2020 nicht wie geplant am 17. Juli 2020 stattfinden. Sie wird auf Freitag, den 6. November 2020 verschoben und findet als Videokonferenz statt. Eine Einladung dazu geht den Mitgliedern rechtzeitig vorher zu.

Der Dies Academicus 2020 muss aufgrund der Covid-19-Pandemie entfallen.

Das Jahresheft der Theologischen Fakultät 13 (2017/18) Adobe ist jetzt online verfügbar.

Preisverleihung 2019: Der Förderverein hat im Jahr 2019 folgende Arbeiten/Personen ausgezeichnet:

  • mit dem Marie-Baum-Preis: Hans-Joachim Kenkel;
  • mit dem Marie-Baum-Preis: Hannah Susanna Wirbatz;
  • mit dem Heinrich-Bassermann-Preis: Isabel Carolin Raudonat für ihren Unterrichtsentwurf Krieg und Frieden - eine wiederkehrende Herausforderung für die Kirche;
  • mit dem Heinrich-Bassermann-Preis: Ellen Kerber für ihre Predigtarbeit zu Kol 1,15-20.

Das Jahresheft der Theologischen Fakultät 12 (2016/17) Adobe ist jetzt online verfügbar.

Neuwahlen des Vorstands: Im Rahmen der Mitgliederversammlung am 20. Juli 2018 wurden folgende Vorstandsmitglieder gewählt:

  • Prof. Dr. Heinz Schmidt als Vorsitzender
  • Dr. Friederike Schücking-Jungblut als stellv. Vorsitzende
  • Prof. Dr. Michael Plathow als Finanzreferent
  • David Bindrim als Schriftführer
  • Alida Euler, Simone Hankel und Miriam Pönnighaus als weitere Vorstandsmitglieder

Preisverleihung 2018: Der Förderverein hat im Jahr 2018 folgende Arbeiten ausgezeichnet:

  • mit dem Heinrich-Bassermann-Preis: Elisa Dürr für ihren Unterrichtsentwurf Absolutheitsansprüche gestern und heute;
  • mit dem Heinrich-Bassermann-Preis: Christine Böckmann für ihre Predigtarbeit Nobody knows the trouble I've seen zu Ex 3,1-14;
  • mit dem Zachrias-Ursinus-Preis: Wolfgang-Michael Klein für seine Hauptseminararbeit Christologie im Film: Eine systematische Untersuchung von Pasolinis 'Il Vangelo secondo Matteo';
  • mit dem Zachrias-Ursinus-Preis: Aline Knapp für ihre exegetische Proseminararbeit zu Mt 8,23-27;
  • mit dem Zachrias-Ursinus-Preis: Lukas Macke für seine Proseminararbeit Ernst Troetschs Wende zum religionstheologischen Pluralismus.

Neuordnung der Preisverleihungen: Die Preise des Fördervereins werden ab dem Jahr 2018 zu folgenden Terminen vergeben:

  • Zacharias-Ursinus-Preis: Absolventenfeier im Sommersemester
  • Heinrich-Bassermann-Preis: Absolventenfeier im Wintersemester
  • Marie-Baum-Preis: Dies Academicus

Das Vereinsregister hat die in der Mitgliederversammlung im Juni 2013 beschlossene Satzungsänderung bestätigt. Die Satzung des Fördervereins in ihrer aktuellen Fassung finden Sie hier Adobe.

Webmaster (Förderverein): E-Mail
Letzte Änderung: 04.08.2020
zum Seitenanfang/up