Heidelberg im Austausch

Das Philosophische Seminar bietet internationalen Studierenden, die hier einen Abschluss machen wollen, ebenso wie Studierenden aus den zahlreichen Austauschprogrammen, ideale Bedingungen für ein erfolgreiches Studium bzw. einen gelungenen Aufenthalt. Zur besonderen Unterstützung bieten wir den Bachelor- und Masterstudierenden z. B. eine Korrekturhilfe an:

Korrekturhilfe für internationale Bachelor- und Masterstudierende

Studierende, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, erhalten hier vor allem Unterstützung und Korrekturhilfe bei der Anfertigung ihrer Hausarbeiten, Abschlussarbeiten, Referate, Protokolle etc.


Joshua Bahr
joshua.bahr@uni-heidelberg.de

Sprechstunde
n. V. per E-Mail, Raum 209

 

Graduiertenakademie der Universität Heidelberg:

Individuelle Sprachberatung für Doktorand/innen auf Deutsch und Englisch

 

Austauschprogramme:  

Das Erasmus-Mobilitätsprogramm unterstützt sowohl Heidelberger Studierenden, die ins Ausland gehen wollen (OUTGOINGS) als auch Studierende, die in Heidelberg Auslandserfahrung sammeln wollen. Alle Informationen dazu finden Sie hier:

Erasmus-Mobilitätsprogramm am Philosophischen Seminar
 
Neben den fachbezogenen ERASMUS-Programmen gibt es an der Universität Heidelberg eine Vielzahl fächerübergreifender Austauschprogramme, die auch den Studierenden aus der Philosophie offenstehen. Dabei handelt es sich um studiengebührenfreie Plätze an attraktiven Hochschulen in fast allen Regionen der Welt. Je nach Austauschprogramm können sich Bachelor- und/oder Masterstudierende für ein ein- bis zweisemestriges Studium an den Partnerhochschulen bewerben. Die Studienleistungen können auf das Studium in Heidelberg angerechnet werden, ein Abschluss kann jedoch nicht erworben werden. Weitere Informationen finden Sie hier:

Studium und Praktikum im Ausland

 

 

 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 29.03.2021
zum Seitenanfang/up