Bereichsbild
Möchten Sie gerne mehr wissen?
Zuständig
Dr. Miriam Vogt
56-38868

 

Seminare

Die IBF führt mehrmals jährlich versuchstierkundliche Seminare durch. Die Themen, Referenten, Termine und Veranstaltungsorte finden Sie hier.

Es sind zur Zeit folgende Seminare geplant:

Termin Thema Referent/in

Gebäude

Raum

19.03.2019

10:00

Wie nenne ich die Maus beim Namen?

Die korrekte Nomenklatur in der Versuchstierkunde (deutsch)

Dr. Sabine Soltek,

IBF, Universität Heidelberg

INF 328 SR 25

14.05.2019

14:00

Severity assessment of repeated anesthesia in mice (englisch)

Katharina Hohlbaum,
Tierärztin

Freie Universität Berlin,
Institut für Tierschutz, Tierverhalten und Versuchstierkunde
 

INF 328 SR 25

Eine Anmeldung für die Seminare ist nicht erforderlich!

Laut §3 der TierSchVersV müssen sich Personen, die mit der Pflege von Versuchstieren betraut sind und Personen, die mit der Durchführung von Tierversuchen betraut sind, regelmäßig fortbilden. Das Regierungspräsidium Karlsruhe erkennt als regelmäßige Fortbildung eine fachbezogene Weiterbildung im Jahr von mindestens einer Stunde als ausreichend an.

Die versuchstierkundliche Seminare der IBF können als Weiterbildung anerkannt werden.
Die Teilnahme an diesen Seminaren ist immer kostenlos. Die Erstellung und Versand einer Teilnahmebestätigung wird mit 5,- EUR berechnet.

Letzte Änderung: 14.03.2019
zum Seitenanfang/up