Bereichsbild
Offene Bühne Heidelberg
An jedem 2. Dienstag des Monats abwechselnd hier bei uns im Theater im Romanischen Keller und im TiKK -Theater im Kulturhaus Karlstorbahnhof.
Bild
 
Heidelberger Theatertage 2018
Nach den Theatertagen ist vor den Theatertagen

wir freuen uns auf die

THEATERTAGE 2018 und den 21. Heidelberger Theaterpreis!

Bild
 

Kalender

Februar


Mi, 21.2. & Do 22.2. & Fr 23.2.

20 Uhr

Il bastimento a tre piani

DAS SCHIFF MIT DREI LADEDECKS

 

bastimento


In diesem Märchen sind sowohl italienische Volkstraditionen als auch universelle Themen wie Geburt, Reise, Betrug, Proben, Zauberei, Liebe und Tod zu finden.
Ein Junge wird in einer armen Familie geboren und findet später heraus, dass sein Patenonkel niemand Geringeres ist als der König eines fremden Landes. Er will diesen ersuchen, doch auf seiner Reise wird er von einem Grindigen hintergangen. Jener fordert die Identitäten zu tauschen. So kommen sie zum Palast: Der Grindige als das Patenkind und der Junge als sein Diener.
Der König bemerkt dies nicht, denn ihn sorgt derweil ein anderer Gedanke: Das Wiedersehen seiner Tochter, welche von einer Fee gefangen gehalten wird. Doch jeder bisherige Versuch der Befreiung war vergebens. Der Junge meldet sich freiwillig und beginnt ein neues Abendteuer.
Ein Seemann wird ihn auf seiner Reise begleiten und rät ihm, nach einem Schiff mit drei Ladedecks zu fragen. Diese sollen mit Käse, Brot und Kadaver beladen werden.
Wozu das wohl dienen soll und ob der Junge zurück zum Palast kommt?

Ein Stück für Klein und Groß auf: Italienisch, Französisch, Spanisch, Katalanisch, Deutsch, …

Spieldauer: ca. 50 Minuten
Eintritt: 8,- / 6,- € (ermäßigt: Studierende, Auszubildende, Schüler*innen)
Reservierungen: wirmachentheater@ph-heidelberg.net
Zur fb-Veranstaltung geht es hier.

Für Interessierte bietet die Gruppe nach dem Stück Zeit für Rückmeldungen und Fragen zum Stück, zur Arbeitsweise, etc. an.

 

März


Do, 15.3. & Fr 16.3.

20 Uhr

Tanz der Künste

Tanz der Künste


Tanz der Künste ist ein bunter Abend, der einen Einblick in unterschiedliche Kunstformen wie Musik, Physical Theatre, Tanz und Theater ermöglicht.
Die KünstlerInnen kommen aus der ganzen Welt und ein Großteil studiert an der Folkwang Universität der Künste in Essen.
Mit diesem einmaligen Erlebnis tauchen sie in eine andere Welt ein und werden durch den Tanz der Künste verführt.

Eintritt: 6-11€
Reservierungen: tickets@elephantz.de

Im Anschluss an den etwa zweistündigen Abend gibt es die Möglichkeit gemeinsam mit den KünstlerInnen zu sprechen und etwas zu trinken.

Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 09.03.2018
zum Seitenanfang/up