Ariam Macias Herrera, M.A.

 

Macias_Herrera.jpg
 

Kontaktdaten

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Institut für Politische Wissenschaft
Bergheimer Straße 58
69115 Heidelberg 
Telefon: +49-6221-54-2876
E-Mail: ariam.macias@ipw.uni-heidelberg.de
Raum-Nr.: 03-012
Sprechstunde: nach Vereinbarung.

Ariam Macias Herrera ist Doktorandin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Politische Wissenschaft an der Universität Heidelberg. 

Ariam's Dissertationsvorhaben befasst sich mit der Rolle des Militärs im Prozess des democratic backsliding in Lateinamerika. Ihre Forschungsinteressen liegen in den Bereichen vergleichende Politikwissenschaften, zivil-militärischen Beziehungen, Autokratisierungs- und Demokratisierungsprozesse, Reform des Sicherheitssektors und politischer Gewalt, jeweils mit Schwerpunkt auf Lateinamerika. 

Ariam ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im von der VolkswagenStiftung geförderten Forschungsprojekt “(Un-)healthy Civil-Military Relations? Militarization of State Responses to the COVID-19 Pandemic in Latin America and Asia-Pacific". 

Ariam hat einen B.A. in International Relations and Global Studies sowie Nahoststudien von der University of Texas at Austin sowie einen M.A. in Politikwissenschaften mit Schwerpunkt Vergleichende Politikwissenschaften von der Universität Heidelberg. 

Ein ausführlicher Lebenslauf findet sich hier.

Publikationen

Macias Herrera, Ariam and Aurel Croissant. Forthcoming. “Military Roles in COVID-19 Responses in Latin America – Contours, Causes and Consequences.“ Working Paper, Heidelberg Center for Ibero-American Studies. 

 

Webmaster: E-Mail
Letzte Änderung: 11.03.2021
zum Seitenanfang/up