Bereichsbild
Suche in der UB

 
     Erweiterte Suche | Sitemap

 
Öffnungszeiten

Sekretariat:

Montag: 09:00 - 13:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 13:00 Uhr
Mittwoch: Geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 13:00 Uhr
Freitag: 09:15 - 13:00 Uhr



Bibliothek:

Montag-Donnerstag
09:00 - 18:00 Uhr

Freitag
09:00 - 14:00 Uhr

 
Downloads

Aktuelles

November 2018 – Wiederbesetzung der W3-Professur Musikwissenschaft (NF Frau Prof. Dr. Redepenning)

Im Rahmen der Wiederbesetzung der W3-Professur für Musikwissenschaft als Nachfolge von Frau Prof. Dr. Redepenning lädt die Philosophische Fakultät zu universitätsöffentlichen Vorträgen ein.
Diese werden am Donnerstag, 15. November 2018 und Freitag, 16. November im Hörsaal des Musikwissenschaftlichen Seminars stattfinden. Im Anschluss an die Vorträge ist Gelegenheit zur Diskussion gegeben.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Aushang.



November 2018 – Gastvortrag

Am 22. November hält Frau Dr. Diana Matut (Hochschule für jüdische Studien) im Rahmen des Kolloquiums für Examenskandidaten und Doktoranden einen Vortrag zum Thema An Wasserflüssen Babylons...?! Jiddische Liedkultur im Europa der Frühen Neuzeit. Beginn ist 18 Uhr (c.t.) im Hörsaal des Musikwissenschaftlichen Seminars. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!



November 2018 – 100 Jahre Frauenwahlrecht

Das Musikwissenschaftlich Seminar lädt ein zu der Lesung „Erobert das Stimmrecht, meine Schwestern“ mit der Schauspielerin Sophie Melbinger (Theater Heidelberg) und Friederike Reents (Germanistisches Seminar), Moderation.
Die Lesung findet am 6. November im Hörsaal des Musikwissenschaftlichen Seminars statt. Beginn ist um 19.30 Uhr.



Am 7. November zeigt das Karlstorkino den Film Suffragette – Taten statt Worte (2015), verbunden mit einem Filmgespräch mit Mitgliedern des ZEGK. Diskussionsleitung hat Ekkehard Felder (Germanistisches Seminar). Beginn 19.30 Uhr im Karlstorkino, Am Karlstor 1.



Am 8. November findet in der Alten Aula ein Gesprächskonzert statt. Es musizieren Studierende und AbsolventInnen der Musikhochschule Mannheim sowie Mitglieder des Universitätschors mit Michael Sekulla. Durch den Abend führen Katja Patzel-Mattern und Dorothea Redepenning (beide ZEGK). Beginn ist 19.30 Uhr.



Weitere Informationen über alle Veranstaltungen des Gleichstellungsbüros zum Thema 100 Jahre Frauenwahlrecht finden sie hier.



Oktober 2018 - Buchpublikation Marionettenoper

In Zusammenarbeit mit der Marionettenoper im Säulensaal ist in diesem Monat bei Edition Clandestin eine Buchpublikation mit DVD erschienen, welche die Wiederbelebung der Inszenierung des Marionettentheaters Festi-Ligerz der Geschichte vom Soldaten von Charles Ferdinand Ramuz/Hans Reinhart mit der Musik von Igor Strawinskij samt einer Neu-Inszenierung beleuchtet.

Mehr Informationen bezüglich der Buchpublikation finden finden Sie unter der Seite des Verlages.

Einen Trailer des Mitschnittes des Marionettenoper im Säulensaal finden Sie hier.









An der Universität:

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 14.11.2018
zum Seitenanfang/up