Bereichsbild
Kontakt

Geschäftsstelle Studium Generale
im Dezernat Forschung
Ronja Clormann
Seminarstr. 2
69117 Heidelberg
Tel. +49 6221 54-12633
studiumgenerale@urz.uni-heidelberg.de

Alle Ansprechpartner der Abteilung

 
Weitere Informationen
SUCHE

Über die Demokratie in Europa

Referent: Prof. Dr. Dr. h.c. Manfred G. Schmidt, Heidelberg

Vortrag am 21. November 2016

In welcher Verfassung befindet sich die Demokratie in Europa? Erfreut sich die Demokratie bester Gesundheit, oder ist sie angeschlagen, oder schon in eine tiefe Krise verstrickt? Ob diese Diagnosen zutreffen oder ob andere besser passen, erörtert Prof. Schmidt auf der Grundlage des neuesten Standes der vergleichenden Demokratieforschung. Diese Forschungsrichtung berücksichtigt die Stärken der Demokratie  ebenso wie ihre Schwächen und ihre Chancen genauso wie ihre Gefährdungen. Zudem erkundet die vergleichende Demokratieforschung die Unterschiede der Demokratie in den europäischen Nationalstaaten. Obendrein kommt das Zusammenspiel  von Europäischer Union und ihren Mitgliedstaaten zu Sprache, das im Zeichen eines beträchtlichen Demokratiedefizits der Europäischen Staatengemeinschaft steht.

Pressemitteilung zum Vortrag

 

Prof. Dr. Manfred G. SchmidtGeboren 1948 in Donauwörth, ist Manfred G. Schmidt seit 2001 ordentlicher Professor für Politische Wissenschaft am IPW. Er studierte an der Universität Heidelberg Anglistik und Politische Wissenschaft. Von 1974 bis 1983 war er wissenschaftlicher Assistent an den Universitäten Tübingen und Konstanz, 1975 wurde er in Konstanz promoviert. Habilitiert wurde er 1981, es folgten Professuren in Berlin, Heidelberg und Bremen. Im Jahr 2001 kehrte Prof. Schmidt als ordentlicher Professor für Politische Wissenschaft wieder ans IPW zurück. Seine Forschungsleistungen wurden unter anderem mit dem Stein Rokkan Prize for International Comparative Social Research (1981) sowie dem Leibniz- Preis der DFG (1995) ausgezeichnet.

E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 05.12.2016
zum Seitenanfang/up