Betreute Promotionen und Habilitationen

Promotionen

  • Anke Mühling: Abraham - Identifikationsfigur des frühen Judentums in der exilischen und nachexilischen Zeit (abgeschlossen)
  • Christoph Koch: Der Einfluß westlicher und mesopotamischer Vertragsrechtstraditionen auf das Deuteronomium (abgeschlossen)
  • Josef Cernohous: The Betrothal of Rebekah (Genesis 24) (abgeschlossen)
  • Friedrich-Emanuel Focken: Literaturgeschichtliche Untersuchungen zu Jiftach und Gilead (abgeschlossen)
  • Walter Bührer: Untersuchungen zur Rezeption altorienatalischer Traditionen und Motive in der biblischen Urgeschichte (abgeschlossen)
  • Friederike Schücking: Weisheit und Macht - Untersuchungen zur politischen Anthropologie in der Thronfolgeerzählung (abgeschlossen)
  • Ann-Kathrin Knittel: Schilo - der Ort, an dem ich meinen Namen früher wohnen ließ. Geschichte und Tradition eines Heiligtums (abgeschlossen)
  • Anna Krauß: Zwischen Literatur und Liturgie - Pragmatik und Rezeptionspraktik poetischer und liturgischer Schriften der judäischen Wüste (abgeschlossen - gemeinsam mit F. Schücking-Jungblut)
  • Soonbeom Lee: JHWH und Elohim – Zur Geschichte eines literarkritischen Arguments (Arbeitstitel)
  • Kristin Tröndle: Jakob: Pfiffikus oder Betrüger? Narrative Plausibilisierung sittlichen Handelns im Alten Testament. Eine Untersuchung zu den Jakobserzählungen in Genesis (Arbeitstitel)
  • Valerie Hamilton: “Am I my Brother’s Keeper?” (Gen 4:9): Brotherly Conflict and Fratricide in Ancient Near Eastern Literature (Arbeitstitel)
  • Tobias Maurer: Theologie im Jeremiabuch? Eine Untersuchung zu den literarischen Anfängen der Jeremiaüberlieferung im Hinblick auf deren theologische Implikationen und die Explikation dieser im Laufe der Literargeschichte ausgehend von Jer 2-10 (Arbeitstitel)
  • Lukas Harbig: Erzählstrategien in den Josefserzählungen im Alten Testament und im Koran (Arbeitstitel)
  • Konstanze Kupski: Assur im Alten Testament (Arbeitstitel)

Habilitationen

  • Dr. Christoph Koch: Der Himmel im Alten Testament (abgeschlossen)
  • Dr. Friedrich-Emanuel Focken: Erzählungen von Geschriebenem als Grundlage einer Text-Anthropologie des Alten Testaments (abgeschlossen)
  • Dr. Friederike Schücking-Jungblut: "Gut und gerecht ist JHWH" - Eine Untersuchung der Ethik und Metaethik der biblischen und nachbiblischen Psalmen (Arbeitstitel)
  • Dr. Walter Bührer: „Schriftgelehrtes Murren“ – Schriftgelehrte Fortschreibungs- und Auslegungsprozesse in den Murrerzählungen in Exodus und Numeri (abgeschlossen)
Webmaster: E-Mail
Letzte Änderung: 10.09.2021
zum Seitenanfang/up