Bereichsbild
Veranstaltungen

Mi, 19.09.2018

07:00 Uhr

Abendmahlsgottesdienst mit anschl. Frühstück

So, 23.09.2018

10:00 Uhr

Universitätsgottesdienst

Predigt: Prof. Dr. Rainer Albertz Liturgie: apl. Prof. Dr. Michael Plathow

Mi, 26.09.2018

07:00 Uhr

Abendmahlsgottesdienst mit anschl. Frühstück

So, 30.09.2018

10:00 Uhr

Universitätsgottesdienst

Hochschulpfarrer PD Dr. Hans-Georg Ulrichs

Mi, 03.10.2018

07:00 Uhr

Abendmahlsgottesdienst mit anschl. Frühstück

Alle Termine & Veranstaltungen

Aktuelles

KVV WiSe 18/19: Änderungen und Zusätze (Stand: 12.09.2018)

 

 

Verbindliche Angaben finden sich nur im Externer Inhalt elektronischen Vorlesungsverzeichnis der Universität!

 

 

Weitere Veranstaltungen im Lehrangebot
S: Ethik der Diakonie (Externer Inhalt LSF)
Prof. Dr. Annette Noller
 
Sa 27.10.2018, 9-19, ÜR K 2
Sa 01.12.2018, 9-19, ÜR K 2
Sa 02.02.2018, 9-19 ÜR K 2
 

Zielgruppe: Studierende der Theologie und Diakoniewissenschaft

Anmeldung: Eine Voranmeldung ist bis 28. September 2018 erforderlich bei a.noller@eh-ludwigsburg.de

Leistungsnachweis: ausgearbeitetes Referat, Hausarbeit

Literatur:

  • Grotefeld, St. u.a. (Hg.): Quellentexte theologischer Ethik, Stuttgart 2006
  • Friedrich, N. u.a. (Hg.), Diakonie-Lexikon, Göttingen 2016
  • Härle, W., Ethik, Berlin/ New York 2011
  • Düwell, M. (Hg.): Handbuch der Ethik, Stuttgart 2002
  • Eisenmann, P., Werte und Normen in der Sozialen Arbeit, Stuttgart 2006
  • Gruber, H.- G., Ethisch denken und handeln. Grundzüge einer Ethik der Sozialen Arbeit, Stuttgart 2005
  • Lienhard, F. / Schmidt, H. (Hg.), Das Geschenk der Solidarität. Chancen und Herausforderungen der Diakonie in Frankreich und Deutschland. Mit Beiträgen von Johannes Eurich und Renate Zitt, Heidelberg 2006
  • Klöcker, M./ Tworuschka, U. (Hg.), Ethik der Weltreligionen, Darmstadt 2005.

Examensprojekt (Externer Inhalt LSF)

Anna-Maria Semper
 
Mi 17.10.2018, 13-14, ÖInst (konstituierende Sitzung)
Fr 26.10.2018, 14-19, ÜR K 3
Sa 27.10.2018, 10-16:30, ÜR K 3
Fr 09.11.2018, 14-19, ÜR K 3
Sa 10.11.2018, 10-16:30, ÜR K 3
 

Zielgruppe: Studierende in der letzten Studienphase

Anmeldung: erfolgt in der konstituierenden Sitzung

Kommentar: Das Examensprojekt bietet Gelegenheit, die Lernphase für das Examen vorzubereiten. Die Veranstaltung hat das Ziel, die eigene Examensphase im Austausch mit anderen zu strukturieren und sich hilfreiche Tipps und Erfahrungsberichte geben zu lassen. Lernpläne sollen erarbeitet, Methoden verglichen, Gliederungsstrategien präsentiert und Prüfungssituationen vorbereitet werden. Ferner bietet die Veranstaltung die Möglichkeit, andere Examenskandidaten kennenzulernen und Lerngruppen zu bilden. Das Examensprojekt ist für Lehr- und Pfarrämtler geeignet.


PS: Christentum in Südindien (Externer Inhalt LSF)
Johanna Weirich
Di, 11-13, ÖInst
 

Zielgruppe: Studierende der Theologie und Religionswissenschaft

Sprachvoraussetzungen: Ein Teil der Literatur ist in englischer Sprache

Anmeldung: Teilnehmerzahl begrenzt; Anmeldung erforderlich an Johanna.Weirich@gmx.de

Leistungsnachweis: Je nach Modulzuordnung und Studiengang

Kommentar: Indien wird oft als die Wiege zweier uralter Religionen, des Hinduismus und des Buddhismus, beschrieben. Auch die wechselhafte Geschichte hinduistisch-muslimischer Beziehungen wird häufig behandelt. Dabei gerät leicht in Vergessenheit, dass in Indien bereits seit der Antike christliche Kirchen und Gruppen existieren. Im Zuge europäischer (und später auch nordamerikanischer) Missionsbestrebungen ab der frühen Neuzeit wurden die christlichen Gemeinschaften Indien noch einmal erheblich zahlreicher und vielfältiger. Das Proseminar wirft Schlaglichter auf die Geschichte christlicher Mission in Südindien. Dabei fragt es unter anderem nach damit einhergehenden Diskussionen um interreligiöse und interkulturelle Kontakte, nach der Beteiligung von Missionierenden an sozialpolitischen Debatten im kolonialen Kontext und nach daraus entstandenen Fragen um christliche Identität in Indien, aber auch in Europa. Darüber hinaus solle ein Einblick in neuere indische christliche Theologien geboten werden. Anhand dieser Thematik werden wir uns grundlegende methodische Herangehensweisen des Fachs Religionswissenschaft und Interkulturelle Theologie erarbeiten.

Literatur: Die Literatur zum Seminar wird in der ersten Sitzung bekannt gegeben. Bei Interesse wird es einen Reader geben.


Tutorium Hebräisch I (Externer Inhalt LSF)

Daniel Seifert

Do, 16-18, ehem. Senatssaal


Tutorium Latein II (Externer Inhalt LSF)

Emelie Tille

Do, 14-16, KiGa I

Terminwechsel
Das Proseminar Einführung in die Methoden neutestamentlicher Exegese (Externer Inhalt LSF) von Dr. Heidrun Mader wird nicht Fr 11-13 Uhr, sondern Do 11-13 Uhr in KiGa III stattfinden.
Das Seminar „Medizinethik“ (Externer Inhalt LSF) von PD Dr. Alexander Dietz beginnt sonntags um 11:45 Uhr, nicht bereits um 11:00 Uhr.

 

Raumwechsel
Das Kirchengeschichtliche Repetitorium (Externer Inhalt LSF) von apl. Prof. Dr. Johannes Ehmann findet in HS 007, nicht im ökumenischen Institut statt.
Das Seminar „Christliche Werte in ökumenischer und gesellschaftlicher Perspektive“ (Externer Inhalt LSF) von Prof. Dr. Friederike Nüssel wird in KiGa I, nicht im Ökumenischen Institut gehalten.

 

Ergänzungen

In der Exkursionsübung „Griechenland als Kontext paulinischer Theologie“ (Externer Inhalt LSF) von Alida Euler und Helge Pönnighaus existiert eine Teilnehmerbegrenzung von 25 Personen – Interessierte sollten sich also möglichst schnell anmelden.


Seelsorge und Sexualität - Sexualethische Orientierungen für die Seelsorge (Externer Inhalt LSF)

apl. Prof. Dr. Christoph Schneider-Harpprecht

Di, 18-21, 2-wö., KiGa III

 

Zielgruppe: Studierende aller Fakultäten

Teilnahmevoraussetzungen: keine

Anmeldung: bitte per E-Mail

Leistungsnachweis: Referat/Seminararbeit

Veranstaltungskommentar: Sexualität kann in der Seelsorge vielfältig zum Thema werden. Die sexuelle Vielfalt ist als Thema in unserer Gesellschaft von großer Bedeutung. Vorstellungen von Geschlecht, Geschlechtsidentität und den möglichen Formen des Zusammenlebens haben sich stark gewandelt. Die Rolle der Seelsorgerin bzw. des Seelsorgers ist in den Focus geraten und das Thema Grenzüberschreitung und Missbrauch ist für die Seelsorge virulent. Das wirft sexualethische Fragen und ein Bedürfnis nach Orientierung für die Seelsorge auf. Ziel des Seminars ist es, sexualethische Orientierungen für die Seelsorge zu gewinnen.

Literatur: Peter Dabrock, Renate Augenstein, Unverschämt - schön: Sexualethik: evangelisch und lebensnah, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2015 Jürgen Ziemer, Seelsorgelehre, 3. Aufl., Göttingen: UTB, 2008

Ausfälle
Die Übung „Quellentexte zum Mönchtum in der Alten Kirche“ von Anna-Maria Semper entfällt.

Das Proseminar Reformislam in Südostasien von Dr. Giovanni Maltese entfällt.

Korrekturen

Leider kam es beim Übertragen aufgrund von technischen Problemen zu diversen Fehlern bei der Angabe der Termine (durch Ausbleiben, durch Angabe eines bereits vergangenen Datums oder durch Hinzufügung einer fiktiven Uhrzeit mit AM an völlig falscher Stelle), bei den Dozierenden oder in der Angabe der Leistungspunkte. Dank neuer Sharepoint-Technologie im Dekanat und verbessertem Projektmanagement auf Seiten der Fachschaft können sich diese Art von Fehlern zumindest in Zukunft nicht mehr wiederholen. Hierdurch müssen folgende Korrekturen benannt werden:

 

Die Einführung in die griechische Sprache I (Externer Inhalt LSF) von Dr. Anna Tzvetkova-Glaser wird auch dienstags in Hörsaal 3 der Neuen Uni stattfinden.
Für die griechische Lektüre des Johannesevangeliums (Externer Inhalt LSF) bei apl. Prof. Dr. Martin Pöttner lassen sich 3 LP und nicht nur 2 anrechnen.
Die Überblicksvorlesung „Hermeneutik des Alten Testaments“ (Externer Inhalt LSF) von Prof. Dr. Manfred Oeming wird auch montags in Hörsaal 9 der Neuen Uni stattfinden.
Die Alttestamentliche Sozietät (Externer Inhalt LSF) veranstaltet Prof. Dr. Jan-Christian Gertz natürlich nicht mit sich selbst, sondern zusammen mit Prof. Dr. Manfred Oeming.
Verantwortlich für die Oberrheinische Sozietät (Externer Inhalt LSF) ist apl. Prof. Dr. Johannes Ehmann, nicht Prof. Dr. Johannes Eurich. Am 03.07.2018 hat keine Sitzung stattgefunden. Im Laufe des Semesters werden drei Vorträge gehalten, die über Plakate angekündigt werden. Der erste Vortrag wird am 25. Oktober stattfinden.
Die Übung „Kirchliche Praxis wahrnehmen. Methoden und Informationen zur Vorbereitung zum kirchlichen Praktikum“ (Externer Inhalt LSF) wird apl. Prof. Dr. Peter Riede natürlich nicht mit sich selbst halten, sondern zusammen mit Prof. Dr. Fritz Lienhard.
Zu den ausrichtenden ProfessorInnen der Praktisch-Theologischen Sozietät  (Externer Inhalt LSF) gehört selbstverständlich auch Prof. Dr. Helmut Schwier.
Doktorandenkolloquien lassen sich nicht anrechnen. Folglich gibt es auch keine 2 LP für das Kolloquium für DoktorandInnen (Externer Inhalt LSF) von Prof. Dr. Johannes Eurich.
Je nach Semester lässt sich die Übung „Theologische Hermeneutik der Berufspraxis“ (Externer Inhalt LSF) von Prof. Dr. Wolfgang Drechsel im MA Evangelische Theologie mit 1 oder 2 LP anrechnen.
Auch als EPG wird die Übung „Grundtexte der Ethik“ (Externer Inhalt LSF) von Dennis Dietz und nicht von PD Dr. Alexander Dietz gehalten.
Alle EPG-Veranstaltungen (Externer Inhalt LSF) lassen sich im EPG-Modul mit 6 LP anrechnen.
Die Termine zum Oberseminar „Alttestamentlicher Glaube in seiner altorientalischen Umwelt“ (Externer Inhalt LSF) von Prof. Dr. Manfred Oeming mit Exkursion nach London sind noch nicht bekannt. Am 03.07.2018 hat keine Sitzung stattgefunden.
Die Termine zum Oberseminar „Laufende Forschungen zur Kirchengeschichte“ (Externer Inhalt LSF) von Prof. Dr. Christoph Strohm sind noch nicht bekannt. Am 03.07.2018 hat keine Sitzung stattgefunden.
S: Tod – Auferstehung – Ewiges Leben (Individuelle Eschatologie) (Externer Inhalt LSF)

PD Dr. Peter Haigis

Fr 09.11.2018, 14-16, KiGa III
Fr 11.01.2018, 14-19, KiGa III
Sa 12.01.2018, 10-15, KiGa III
Fr 25.01.2019, 14-19, KiGa III
Sa 26.01.2019, 10-16, KiGa III

Ü: Pfingstlich-charismatische Theologien im Gespräch (Externer Inhalt LSF)

Arne-Florian Bachmann

Do 18.10.2018, 18-20, KiGa III
Fr 02.11.2018, 16-20, ÜR K 2
Sa. 03.11.2018, 9-18, ÜR K 2
Fr 23.11.2018, 16-20, ÜR K 2
Sa 24.11.2018, 9-18, ÜR K 2

S: Gott und Geld – Wirtschaftsthemen in der Predigt (Externer Inhalt LSF)

apl. Prof. Dr. Georg Lämmlin

Mo 22.10.2018, 18-20, KiGa III
Fr 23.11.2018, 16-19, ÜR K 3
Sa 24.11.2018, 9-18:15, ÜR K 3
Fr 11.01.2019, 16-19, ÜR K 3
Sa 12.01.2019, 9-16:30, ÜR K 3

S: Konzeption für Mobile Gottesdiensträume für Bundeswehrangehörige in Krisengebieten (Externer Inhalt LSF)

PD Dr. Angela Rinn / Militärbischof Dr. Sigurd Rink u.a.

Mo 29.10.2018, 18-21, KiGa II
Mi-Sa 21.-24.11.2018, Exkursion nach Berlin, Dietrich-Bonhoeffer Hotel
Sa 8.12.2018, 9-17, ÜR K 3

S: Die Beichte – was ist das? (Externer Inhalt LSF)

Prof. Dr. em. Christian Möller

Mo-Fr 01.-05.10-2018, Exkursion nach Stift Neuburg (Gregorianische Woche)

OS: Neuere Literatur zur Seelsorge und Pastoralpsychologie (Externer Inhalt LSF)

Prof. Dr. Wolfgang Drechsel

Mo 18-21:30, KiGa I (2-wö.)

S: Spiritualität in christlichen Unternehmen? (Externer Inhalt LSF)

PD Dr. Holger Böckel

Fr 19.10.2018, 14-18, HS 007
Fr 02.11.2018, 14-18, HS 007
Fr 16.11.2018, 14-18, HS 007
Fr 30.11.2018, 14-18, HS 007
Fr 14.12.2018, 14-18, HS 007
Fr 18.01.2019, 14-18, HS 007
Fr 01.02.2019, 14-18, HS 007
Webmaster: E-Mail
Letzte Änderung: 12.09.2018
zum Seitenanfang/up