Software

Das Universitätsrechenzentrum der Universität Heidelberg stellt für die Angehörigen der Universität Software aus Bundes- und Landeslizenzen, Rahmenverträgen und Campuslizenzen zur Verfügung:

  Icon: Software


Für Microsoft sind auf sämtlichen Geräten des ZAW Volumenlizenzen installiert. Damit sich die Windows- und Office- Lizenzen nicht deaktivieren, müssen die Geräte mindestens einmal in 3 Monaten im Uninetz eingeloggt werden. Dies betrifft vor allem die Dienst-Laptops.

Dabei wird folgendes Vorgehen empfohlen:
1) Rechner einschalten und Verbindung mit Uni-Heidelberg WLAN aufbauen,
2) Cisco VPN einmal starten (https://www.urz.uni-heidelberg.de/de/vpn)
3) kurz warten, die Lizenz aktiviert sich nach ca. 5 Minuten von alleine.

   ... fertig.


Folgende Software ist für Studenten und Mitarbeiter des Zentrums für Altertumswissenschaften lizenzierbar bzw. frei verfügbar:

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 15.11.2018
zum Seitenanfang/up