Bild
 

Prof. Dr. Dr. Thomas Fuchs

Karl-Jaspers-Professor für Philosophische Grundlagen der Psychiatrie und Psychotherapie

 

 

Klinik für Allgemeine Psychiatrie 
Zentrum für Psychosoziale Medizin 
Universitätsklinikum Heidelberg

Voß-Str. 4
D-69115 Heidelberg
Fon ++49 (0)6221/ 56-4755 (Sekretariat) 
Fax ++49 (0)6221- 56-8094
thomas.fuchs@med.uni-heidelberg.de

 

 

Curriculum Vitae

Publikationen

Öffentlichkeit und Multimedia

 

Aktuelles 

Interview mit Thomas Fuchs:
"Schneller, als die Zeit erlaubt." Psychologie heute 10/2019: 38-42.
 

Lehre:

Prof. Dr. Dr. Thomas Fuchs
Vorlesung: Phänomenologie und Psychopathologie
Mi 16-17.30, (in der Regel) 14-tägig (s. Link), Beginn: 06.11.2019
Aktuelle Vorlesungsfolien: hier

 

Forschungskolloquium Philosophie, Psychiatrie, Psychosomatik

Prof. Dr. Dr. Thomas Fuchs, PD Dr. Christian Tewes
Forschungskolloquium „Philosophie, Psychiatrie, Psychosomatik“
Mi 18-19.30
fortlaufend

Aktuelles Semesterprogramm: Wintersemester 19/20 (aktualisiert)

Nächste Veranstaltung:
ENTFÄLLT!

Prof. Dr. Gerhard Marcel Martin (Marburg)
Endstation Sehnsucht? Eine philosophische-theologische und tiefenpsychologische Spurensuche
29.01.2020

 

Workshop

17.02.2020

Micro-phenomenology - with Prof. Dr. Natalie Depraz (Université de Rouen Normandie / Husserl-Archives ENS Paris)
Venue: Karl Jaspers Library of the Centre for Psychosocial Medicine, Voßstraße 4, 69115 Heidelberg
Scientific Organisation: Prof. Dr. Dr. Thomas Fuchs, Dr. Leonor Irarrázaval, Dr. Valeria Bizzari
 

Announcement
Poster
Program

 

Konferenz

27.02.-28.02.2020

Leiblichkeit und Verletzlichkeit. Ihre Bedeutung für Demenzerkrankungen und Personalität
Veranstaltungsort: FEST (Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft e.V.), Schmeilweg 5, 69118 Heidelberg
Wissenschaftliche Organisation: PD Dr. Christian Tewes (FEST Heidelberg), Prof. Dr. Dr. Thomas Fuchs (Zentrum für psychosoziale Medizin, Universität Heidelberg)

 

Flyer

Programm

 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 22.01.2020
zum Seitenanfang/up