Das Wörterbuch der italienischen Verben


Herzlich Willkommen auf den Seiten des Wörterbuchs der italienischen Verben

 

Das Wörterbuch der italienischen Verben (kurz WIV) ist ein Wörterbuch, das sich – wie es der Name bereits sagt – vornehmlich mit italienischen Verben befasst und diese lexikographisch beschreibt. Das WIV richtet sich vor allem an (Fach-)Übersetzer, Italianisten, Italienischlehrer und  Studierende sowie an Leser anspruchsvoller italienischer Texte.


Den theoretischen Rahmen des WIV bildet die Valenztheorie. „Valenz“ bedeutet in der Linguistik die Eigenschaft eines Wortes – im vorliegenden Fall von Verben – andere Wörter an sich zu binden. So bestimmt in vielen Texten das Verb die Struktur und den Aufbau des Satzes und spielt somit für das Verstehen und Übersetzen eine zentrale Rolle.


Das WIV umfasst mehr als 16.000 Konstruktionsmöglichkeiten und Verwendungen von über 2000 gemein- und fachsprachlichen Verben, dargestellt in mehr als 90.000 authentischen Belegbeispielen. Entsprechend hoch ist die Zahl der jeweiligen kontextabhängigen Übersetzungen bzw. Übersetzungsäquivalenten. Die Belegbeispiele stammen dabei aus sehr umfangreichen italienischen Korpora, bestehend aus fachsprachlichen, literarischen und gemeinsprachlichen Texten. Dies erklärt, weshalb die lexikographische Beschreibung der Verben weit über das hinausgeht, was in anderen Wörterbüchern, die großen einsprachigen Wörterbücher des Italienischen eingeschlossen, an Angaben zum jeweiligen Verb zu finden ist.

Wiv Verben

Die Verben im WIV - ein kleiner Ausschnitt


Die im WIV enthaltenen Verben sowie Kollokationen und idiomatischen Wendungen werden nach ihrer Frequenz und ihrer Bedeutung für das Übersetzen und insbesondere für das Fachübersetzen vom Italienischen ins Deutsche ausgewählt. Für die Sprachrichtung Deutsch → Italienisch steht ein umfangreicher deutsch-italienischer Index zur Verfügung, der nicht nur Verben enthält, sondern auch Substantive, Adjektive und Adverbien und natürlich die für das Übersetzen so wichtigen Kollokationen und Wendungen.

Wiv Locuzioni


Ein (Beispiel-)Verb sagt mehr als tausend Worte

Wer sich nun noch kein rechtes Bild davon machen kann, wie sich das Wörterbuch der italienischen Verben präsentiert, dem empfehlen wir die Seite der Beispielverben. Dort finden sich ausgewählte Verben, die den Reichtum an Konstruktionsmöglichkeiten, Belegbeispielen und Übersetzungen illustrieren, den das WIV bietet.

 

Verantwortlich: Maurice Mayer
Letzte Änderung: 09.07.2019
zum Seitenanfang/up