Wider die Natur

29.10.2001
Wider die Gene
Prof. Dr. Dr. h.c. Konrad Beyreuther, Zentrum für Molekulare Biologie der Universität Heidelberg
5.11.2001
Ewig jung
Prof. Dr. Andreas Kruse, Institut für Gerontologie, Universität Heidelberg
12.11.2001
Der normative Status früher Embryonen: Lebensrecht – Würdeschutz – Forschungsverbot?
Prof. Reinhard Merkel, Fb Rechtswissenschaft, Universität Hamburg
19.11.2001
Töten oder sterben lassen? Zur aktuellen Euthanasiedebatte
Priv.-Doz. Dr. Thomas Fuchs, Psychiatrische Universitätsklinik, Heidelberg
26.11.2001
Lehrt euch nicht auch die Natur ...?
Prof. Dr. Wilfried Härle, Wissenschaftlich-Theologisches Seminar, Universität Heidelberg
3.12.2001
Die Verdinglichung menschlichen Lebens in der Biomedizin – eine Herausforderung für die ethische Diskussion
Dr. Sigrid Graumann, Interfakultäres Zentrum für Ethik in den Wissenschaften, Universität Tübingen
14.1.2002
Die Geschichte der Soda-Chlorchemie. Wirtschaftsphilosophische Überlegungen
Prof. Dr. Malte Faber/Priv.-Doz. Dr. Reiner Manstetten, Interdisziplinäres Institut für Umweltökonomie, Universität Heidelberg
21.1.2002
Wunschkinder – Natürliches und Allzumenschliches in der Pränatalen Medizin
Prof. Dr. Claus R. Bartram, Institut für Humangenetik, Universität Heidelberg

Die Vorträge finden montags um 19.30 Uhr in der Aula der Neuen Universität, Grabengasse 3, statt.
Rückfragen: Tel. 542370 (vormittags)

E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 24.06.2009
zum Seitenanfang