Bildersturm

3.11.03
Göttersturz – Mythos und Wirklichkeit
Prof. Dr. Kurt Hübner, Wissenschaftshistoriker, Kiel

10.11.03
Göttersturz – Heinrich Heines religiöse Revolte
Priv.-Doz. Dr. Christoph Bartscherer, Universität München

17.11.03
Bücherverbrennung
Prof. Dr. Helmuth Kiesel, Germanistisches Seminar, Universität Heidelberg

24.11.03
Zerschlagene Denkmäler. Die Zerstörung von Kulturschätzen im eroberten Zweistromland im Altertum und in der Gegenwart
Prof. Dr. Stefan M. Maul, Seminar für Sprachen und Kulturen des Vorderen Orients, Universität Heidelberg

8.12.03
Kunstwerke im Krieg zwischen Raub und Recht auf Rückgabe
Prof. Dr. Andreas Zimmermann, Walther-Schücking-Institut für Internationales Recht, Universität Kiel

12.1.04
Bildersturm in der Bilderflut. Ikonoklastische Tendenzen im Medium Internet
Prof. Dr. Gregor Ahn, Institut für Religionswissenschaft, Universität Heidelberg

19.1.04
Macht und Ohnmacht der Bilder: Reformation und Bildersturm
Prof. Dr. Hans Belting, Staatliche Hochschule für Gestaltung, Karlsruhe

26.1.04
Was ist so schlimm an den Bildern? Monotheismus und Ikonoklasmus
Prof. Dr. Jan Assmann, Ägyptologisches Institut, Universität Heidelberg

2.2.04, 18.00 Uhr (!)
Denkmalstürze zu Berlin
Dr. Thomas Flierl, Senator für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Berlin

Die Vorträge finden montags um 19.30 Uhr in der Aula der Neuen Universität, Grabengasse 3, statt. Rückfragen: Tel. 542370 (Di. nachm., Mi., Do. vorm.).

E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 24.06.2009
zum Seitenanfang