Bereichsbild 200x88
Kontakt

Dr. Dietlind Wünsche
Akademisches Auslandsamt
Seminarstr. 2
69117 Heidelberg
Tel. +49 6221 54-2493
wuensche@zuv.uni-heidelberg.de

Lagekarte

 
Referenten

Prof. Dr. Chen Zhuo (Klinik für vergleichende westliche Medizin und TCM , Tongji Hospital Wuhan/VR China)

Prof. Dr. Volker Scheid (University of Westminster, London)

Dr. Mercedes Riegel (Naturheilpraxis - Forschungszentrum für traditionelle chinesische Medizin Oftersheim)

Prof. Dr. Johannes Greten, Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin, Heidelberg

Dr. Du Xudian, Praxis für TCM und Akupunktur, Darmstadt

Moderation: Herr Dr. Lothar Bauerochse, (Hessischer Rundfunk)

 

Traditionelle Chinesische Medizin

Sinnvolle Ergänzung der modernen westlichen Medizin oder Mythos?

14:00 - 17.00 Uhr
Neue Universität, Hörsaal 13

Einer Umfrage des "Instituts für Demoskopie" in Allensbach aus dem Jahr 2005 zufolge würden sich 61 Prozent der Bundesbürger, wenn sie die freie Wahl hätten, für eine kombinierte Behandlung mit westlicher Schulmedizin und Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) entscheiden.

Von wissenschaftlicher Seite, insbesondere der evidenzbasierten Medizin, wird die therapeutische Wirksamkeit vieler Behandlungsmethoden der TCM jedoch bestritten. Viele Annahmen der TCM widersprächen naturwissenschaftlichen Erkenntnissen.
Welche Krankheiten können mit der TCM behandelt werden und wer ist dazu qualifiziert?

Nach einer thematischen Einführung versuchen Mediziner und Sinologen aus Deutschland und China im Rahmen einer Podiumsdiskussion eine Standortbestimmung.

E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 08.07.2011
zum Seitenanfang/up