Bereichsbild
Kontakt

Kommunikation und Marketing
Grabengasse 1
69117 Heidelberg
Tel. +49 6221 54-19012
Fax +49 6221 54-19020
kum@uni-heidelberg.de

Kommunikation und Marketing

 
SUCHE

Probanden für Studien im Experimentallabor gesucht

Institut für Wirtschaftswissenschaften: Teilnehmen können Studierende aller Fachrichtungen

Für die Teilnahme an ökonomischen Experimenten sucht das Alfred-Weber-Institut für Wirtschaftswissenschaften der Universität Heidelberg Studierende aller Fachrichtungen. Dabei geht es zum Beispiel um Entscheidungsspiele oder die Simulation von Verhandlungen und Auktionen, an denen die Studentinnen und Studenten als Probanden teilnehmen. Genutzt wird in erster Linie das neue Experimentallabor des Instituts, das im April 2010 eröffnet wurde. Die Mitwirkung an einzelnen Untersuchungen dauert im Schnitt rund 45 Minuten, für die eine Vergütung gezahlt wird. Sie entspricht in etwa dem Stundensatz zur Entlohnung von wissenschaftlichen Hilfskräften. Die Teilnehmer müssen als Studierende an der Ruperto Carola eingeschrieben sein. Eine Anmeldung kann im Internet unter http://orsee.awi.uni-heidelberg.de vorgenommen werden.

„Die Durchführung von Experimenten ist mittlerweile eine etablierte Forschungsmethodik in den Wirtschaftswissenschaften. Dabei geht es darum, Entscheidungsverhalten von Einzelnen und Gruppen sowie strategische Interaktionen, etwa unter Marktteilnehmern, in kontrollierten Situationen zu beobachten und damit zur Theorietestung und Theoriebildung beizutragen“, erklärt Prof. Dr. Christiane Schwieren vom Alfred-Weber-Institut, die die neue Einrichtung gemeinsam mit Prof. Dr. Jörg Oechssler leitet. Das Heidelberger Labor ist mit 20 festen Computerarbeitsplätzen und sechs Laptops ausgestattet. Es finden nahezu jeden Monat Experimente statt, für die die Wissenschaftler am Institut für Wirtschaftswissenschaften regelmäßig Probanden benötigen.

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 11.07.2014