Suche

Web

HEIDI

HEIDI-Katalogssuche
(einfache Suche)

HeidICON

HeidICON-Suche
(Freitext im Pool "Europ. KG")
 

Person

LSF-Suche
(Personen: NUR Nachname)
 

Kurse

LSF-Suche
(Kurse: Titel)
 
 
 

Dr. Michael Hoff

Kontakt

Dr. Michael Hoff
Akademischer Oberrat
Beratung Übergreifende Kompetenzen (ÜK 2) & Visuelle Kompetenzen (VK)

Raum: 217
Tel.: 06221 - 54 2357
Fax: 06221 - 54 3382
E-Mail: m.hoff@zegk.uni-heidelberg.de

 

Sprechstunde

Vorlesungszeit  
Dienstag 11.00 – 13.00 Uhr  
Vorlesungsfreie Zeit  
Dienstag 11.00 – 13.00 Uhr keine Sprechstunde am 19.2. und 5.3. - Sprechstunde am 12.3. verschoben auf 14-16 Uhr!

 

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2019

Bitte beachten Sie: Die Lehrveranstaltungen von Herrn Dr. Hoff fallen bis 7. Juni 2019 aus, das Propädeutikum Gattungen und Technik wird jedoch vertreten.

PS Malerei der Renaissance in Venedig
PS/MS Anfänge der Abstraktion in der Malerei des frühen 20. Jahrhunderts
EXK Städel Frankfurt mit Ausstellung „Tizian und die Renaissance in Venedig"
EXK Exkursion nach Berlin (mit Besuch aktueller Ausstellungen)
PRP Propädeutikum Gattungen und Techniken

 

Forschungsschwerpunkte und -interessen

  • Malerei und Grafik in Spätmittelalter und Früher Neuzeit
  • Funktionsgeschichte von Bildern
  • Bildgebrauch der Orden, insbes. der Dominikaner 
  • "Malerei als Seelentechnik" – Geschichte der Inanspruchnahme affektiver und kognitiver Potentiale von Malerei
  • "Kunst im Kopf" - Kognitive/Psychologische Ästhetik und ihre Stellung zur Kunstgeschichte
  • Die Konstruktion der Abstraktion um 1910
  • Kunst der DDR

 

Übergreifende Kompetenzen / Visuelle Kompetenzen

Wichtige Hinweise zu ÜK 2 und VK

  1. Bevor Sie Detailfragen stellen, ist es hilfreich, dass Sie zuerst die FAQs lesen sowie die ÜK 2-Rahmenrichtlinien. Viele Fragen werden hier schon geklärt und Sie sparen sich und mir Zeit.
  2. Falls Sie eine konkrete Lehrveranstaltung in ÜK 2 oder VK angerechnet bekommen wollen, senden Sie mir bitte immer den LSF-Link zur Veranstaltung mit.
  3. Bitte ausgefüllten ÜK 2-Laufzettel mitbringen, wenn die erforderlichen LP (ÜK2: BEK75=14LP, BEK50=10LP) erreicht sind, d.h. bitte kommen Sie nicht wegen jeder Anrechnung extra, dasselbe gilt für den VK-Laufzettel (VK: BEK75=10LP insgesamt erforderlich).
  4. Bitte bringen Sie (Im Idealfall) alle ÜK2 Scheine in der Reihenfolge vorsortiert mit, in der Sie sie auf dem ÜK Formular selbstständig inklusive aller Daten eingetragen haben.
  5. Bringen Sie für VK je ein ausgefülltes VK-Formular pro Veranstaltung mit. Falls Dozenten auf anderen, externen Formularen unterschrieben haben, bringen Sie dennoch pro Veranstaltung ein VK-Formular mit, wo Sie selbstständig die Daten aus den externen Scheinen in die VK-Vordrucke übertragen. Ich hefte die externen Scheine dann an die VK-Formulare und unterschreibe sie.
Seitenbearbeiter: Webadministrator
Letzte Änderung: 25.05.2019
zum Seitenanfang/up