Startseite > Fakultät >  EPG >

EPG1-Anmeldeverfahren

Für die EPG1-Veranstaltungen gibt es ein zentrales Anmeldeverfahren über das LSF. Die Anmeldung über dieses System ist für die Teilnahme an einer EPG1-Veranstaltung verpflichtend.

Das Anmeldeverfahren für EPG1-Veranstaltungen im Sommersemester 2018 ist vom 01.03.2018 – 31.03.2018 freigeschaltet und funktioniert wie folgt:

  1. Sie melden sich im LSF (lsf.uni-heidelberg.de) mit Ihrer UniID und Ihrem Passwort an.

  2. Sie rufen unter „Zentrum für Lehrerbildung > Ethisch-Philosophisches Grundlagenstudium“ die Rubrik „EPG 1“ auf. Dort wählen Sie die Veranstaltung „Anmeldung EPG 1“ aus.
    Aus den verschiedenen EPG1-Veranstaltungen, die als nummerierte Gruppen aufgeführt sind, weisen Sie den unterschiedlichen Veranstaltungen Ihre persönliche Priorität zu. Dies erreichen Sie über den jeweiligen 'Belegen'-Button. Dabei müssen Sie fortlaufend mit '1' beginnen und dürfen jede Priorität nur einmal vergeben.

    WICHTIG: Wenn Sie nicht für alle Veranstaltungen Prioritäten definieren, sondern beispielsweise nur für Ihre favorisierte Veranstaltung die Priorität "1" eintragen, erhöht dies NICHT die Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen Platz in dieser Veranstaltung bekommen. Es steigt damit einzig die Wahrscheinlichkeit, in diesem Semester an keiner EPG-Veranstaltung teilnehmen zu können. (Das liegt am Verlosungsalgorithmus, der die Prioritäten 1-3 (z.B.) nicht stärker gewichtet, nur weil keine Prioritäten 4-9 definiert wurden. Falls in diesem Falle keine Zulassungen für die mit Priorität 1-3 versehen Veranstaltungen ausgelost wurde und der Algorithmus keine Priorität 4 oder höher registriert, setzt er den Einschreibestatus auf "abgelehnt".)

  3. Nach Ablauf der Anmeldefrist werden Sie darüber informiert, in welcher der von Ihnen ausgewählten Veranstaltungen Sie einen Platz erhalten haben.

Sollten Sie Fragen oder Schwierigkeiten mit dem Anmeldeverfahren haben, wenden Sie sich bitte an die EPG-Koordinationsstelle (epg@theologie.uni-heidelberg.de, 06221 / 54-2414). Die jeweiligen Dozentinnen und Dozenten haben keine Möglichkeit, Einfluss auf das Anmeldeverfahren zu nehmen.

Verantwortlich: EPG-Koordination
Letzte Änderung: 08.02.2018
zum Seitenanfang/up