Negotiating Heritage in and beyond Academia

Der wissenschaftliche Workshop „Negotiating Heritage in and beyond Academia“ widmet sich theoretischen und praktischen Aspekten der Erforschung und Vermittlung von kulturellem Erbe.
In einem innovativen Workshop-Format werden Ansätze und Methoden eruiert, um epistemische Ungleichheiten in der Auseinandersetzung mit Kulturerbe zu überwinden und eine Brücke zwischen wissenschaftlichem und indigenem Wissen zu schlagen.
Dafür werden zunächst verschiedene Herangehensweisen an die Erschließung, Erhaltung und Vermittlung von Kulturerbe aus den Perspektiven einzelner Disziplinen vorgestellt. Die interdisziplinäre Zusammensetzung der Workshop-Teilnehmer ermöglicht anschließend einen disziplinenübergreifenden Austausch und die Entstehung neuer, transdisziplinärer Konzepte.
Ein zentrales Mittel zum Transfer von „Expertenwissen“ in die Gesellschaft und die Nutzbarmachung von indigenem Wissen für die Wissenschaft ist die Einbeziehung lokaler Akteure und Gemeinschaften (citizen science). Eine ebenso wichtige Rolle wie die wissenschaftliche Perspektive spielen daher auch Praxiserfahrungen relevanter Akteure, wie beispielsweise zentraler Institutionen des Kulturgüterschutzes. Anhand von Fallbeispielen aus dem europäischen und dem asiatischen Raum wird diskutiert, wie eine solche beidseitige Vermittlung von Kulturerbe gelingen kann und wie eine transdisziplinäre Betrachtung etablierte Dichotomien (tangible-intangible, culture-nature, Wissenschaftler-Lokalbevölkerung) überwindet.
Ziel des Workshops ist es, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der Kulturerbeforschung untereinander zu vernetzen, das Profil des Begriffs Kulturerbe zu schärfen und damit zukünftige Forschungskooperationen - in Wissenschaft und Praxis - zu ermöglichen.

 

Veranstalter
Universität Heidelberg
Heidelberg Centre for Transcultural Studies
PD Dr. Carsten Wergin
Voßstr. 2, Gebäude 4400
69115 Heidelberg
Telefon: 06221-544306
E-Mail: wergin@uni-heidelberg.de

Webmaster: E-Mail
Letzte Änderung: 05.11.2020
zum Seitenanfang/up