Bereichsbild

 

Romanisches Seminar

Seminarstrasse 3
D-69117 Heidelberg
Raum 112

Tel:  06221 / 54-3596
Fax: 06221 / 54-

E-Mail: 
alejandro.gonzalez-villar@rose.uni-heidelberg.de

Sprechstunde:

nach Vereinbarung per Email

 

Alejandro González Villar

Prüfungsberechtigung 


 

Lehrveranstaltungen


siehe LSF

Vita


Geb. 1984 in Barcelona.

2002-2006 Studium des Übersetzens an der Universitat Pompeu Fabra in Barcelona und an der University of Exeter in England

2006 Zusatzqualifikation als ELE-Lehrer an der Universitat de Barcelona und an der Schule International House Barcelona

2006-2009 Master of Arts „Fremdsprachenlinguistik“ an der Universität Potsdam

2009 DAAD-Preis für hervorragende Leistungen ausländischer Studierende

April-November 2010 Stipendium im Rahmen der École Doctorale an der Université X in Paris

Seit 2011 Dissertationsprojekt im Cotutelle-Verfahren, Universität Potsdam und Universitat Pompeu Fabra (Barcelona). Arbeitstitel: Un análisis funcional y descriptivo de los marcadores pragmáticos y su traducción como herramienta en la construcción del diálogo de Ein Mann will nach oben, Jeder stirbt für sich alleinKleiner Mann – was nun? Estudio contrastivo alemán-catalán-español

Forschungsschwerpunkte


Diskursmarkierung

Enseñanza ELE (Español como lengua extranjera)

Fachsprachen im Spanischen

Jugend- und Umgangssprache in Spanien

Sprachpolitik und –kontakt in Asturien, Katalonien und Galicien

Aktuelle Projekte



Funktionen an der Universität



Publikationen


 

Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 19.04.2014
zum Seitenanfang/up