Bereichsbild
Kontakt

Dr. Ellen Peerenboom
Internationales Wissenschaftsforum der Universität Heidelberg (IWH)
Telefon (06221) 54 36 91
iwh@uni-hd.de

 
Weitere Informationen
SUCHE

Ausschreibung für den Klaus-Georg und Sigrid Hengstberger-Preis

10. März 2017

Heidelberger Nachwuchswissenschaftler können sich bis zum 1. April 2017 bewerben

Junge promovierte Wissenschaftler und Wissenschaftler-Teams der Ruperto Carola aus allen Fachgebieten können sich wieder um den Klaus-Georg und Sigrid Hengstberger-Preis für das Jahr 2017 bewerben. Mit einem Preisgeld von 12.500 Euro erhalten die Preisträger die Möglichkeit, ein Symposium im Internationalen Wissenschaftsforum der Universität Heidelberg (IWH) durchzuführen. Interessenten mit herausragender Qualifikation und innovativen Ideen für eine wissenschaftliche Tagung sind eingeladen, bis zum 1. April 2017 ihre Bewerbung einzureichen.

Der Klaus-Georg und Sigrid Hengstberger-Preis bietet Nachwuchsforscherinnen und -forschern die Gelegenheit, bereits früh entscheidende wissenschaftliche Netzwerke im Rahmen eines internationalen Forschungssymposiums zu knüpfen. Er richtet sich an alle Wissenschaftsbereiche – Naturwissenschaften und Medizin ebenso wie Geistes-, Kultur- und Gesellschaftswissenschaften. Auch diesmal vergibt die Stiftung drei Auszeichnungen. Überreicht werden die Preise durch den Stifter und den Rektor der Ruperto Carola während der Jahresfeier der Universität Heidelberg im Oktober 2017.

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 10.03.2017
zum Seitenanfang/up