Bereichsbild
Kontakt

Prof. Dr. Sonja Kleinke
Zentrales Sprachlabor
Tel. +49 6221 54-7200
sonja.kleinke@as.uni-heidelberg.de

 
Weitere Informationen
SUCHE

Erstmalig Türkisch-Kurs am Zentralen Sprachlabor

7. Oktober 2014

13. Sprache im ZSL-Programm – Anmeldungen sind vom 10. Oktober an möglich

Zum diesjährigen Wintersemester bietet das Zentrale Sprachlabor (ZSL) der Universität Heidelberg erstmalig einen Anfängerkurs Türkisch an. Das ZSL erfüllt damit einen besonderen Wunsch der Studierenden, wobei das Angebot Interessierten aller Fakultäten sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Universität offen steht. Der Kurs, der zum sogenannten Sprachniveau A1 führt, beginnt am Mittwoch, 15. Oktober 2014. Die Veranstaltungen werden immer montags und mittwochs von 19.45 bis 21.15 Uhr durchgeführt.

Türkisch ist die 13. Sprache im Programm des Zentralen Sprachlabors. Im Sommersemester 2014 lernten rund 2.300 Hörerinnen und Hörer in 130 Kursen Arabisch, Chinesisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch oder Tschechisch. Für Studierende, die sich auf einen sprech- und stimmintensiven Beruf vorbereiten, bietet die Sektion Sprecherziehung/Sprechwissenschaft des ZSL darüber hinaus Veranstaltungen zur Sprechbildung sowie zur rhetorischen und sprachkünstlerischen Kommunikation an.

Interessierte für den Türkisch-Kurs können sich zu den allgemeinen Einstufungs- und Einschreibterminen im Zentralen Sprachlabor der Universität (Plöck 79-81) anmelden. Diese finden am Freitag, 10. Oktober, von 9.00 bis 12.00 Uhr und am Montag, 13. Oktober, ebenfalls von 9.00 bis 12.00 Uhr sowie von 13.00 bis 15.00 Uhr statt. Nähere Informationen, auch zu den Gebühren, sind den Aushängen im Gebäude des ZSL, der Homepage des Sprachlabors und dem Informationssystem LSF der Universität Heidelberg zu entnehmen.

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 07.10.2014
zum Seitenanfang/up