Global Network / Karl-Schlecht-Stipendium

 

Globalnet KleinDurch eine Initiative des FIIT und der Universität Zürich haben sich im Global Network of Research Centers for Theology, Religious and Christian Studies mehr als 40 for­schungs­starke Hochschulen und wis­sen­schaftliche Institute auf der ganzen Welt zusam­men­ge­schlos­sen, um den Austausch von Doktorandinnen, Doktoranden und Post-Docs zu intensivieren und zu flexibilisieren.

 

Informationen zu den Aktivitäten des Global Network und eine Übersicht über die teilnehmenden Hochschulen und Institute finden Sie unter:

http://www.globalnetresearch.org/ Externer Inhalt

 

 

 

Die Karl Schlecht Stiftung unterstützt den internationalen Austausch von Nachwuchswissenchaftlern innerhalb des Global Network of Research Centers for Theology, Religious and Christian Studies durch vier Stipendien. Es können sich Doktoranden und Postdocs von allen Standorten und an alle Standorte des Global Network bewerben, ein Gutachten vom entsendenden und eine Erklärung zur Aufnahmebereitschaft vom empfangenden Standort vorausgesetz

 

karlschlechtlogo

Bewerbungsfrist für die Karl Schlecht Stipendien 2017 ist der 30. April 2017.

 

 

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an ein Mitglied des Global Networks an Ihrer Universität. Die Bewerbungsvorgaben können auf http://www.globalnetresearch.org/ heruntergeladen werden.

 

Webmaster: E-Mail
Letzte Änderung: 08.12.2016
zum Seitenanfang/up