Bereichsbild
Kontakt

Internationale Bauausstellung
Heidelberg GmbH
Carl Zillich
Tel. +49 6221 6586-500
c.zillich@iba.heidelberg.de

 
Links
SUCHE

Internationale Bauaustellung Heidelberg „Wissen | schafft | Stadt“

22. November 2013

Erster Projektaufruf zur Einreichung von Beiträgen für die Wissensgesellschaft

Buchcover Einführung in die Ornithologie
Cover der ersten Projektausschreibung

Mit einem ersten Projektaufruf sucht die Internationale Bauausstellung (IBA) Heidelberg Ideen, die sich unter dem Leitthema „Wissen | schafft | Stadt + Stadt | schafft | Wissen“ im Zuge der IBA umsetzen lassen. Alle Bürger der Stadt sind aufgerufen, Konzepte einzureichen, die einen exemplarischen Beitrag zu innovativen Prozessen und exzellenten Projekten für eine vielfältige Wissensgesellschaft leisten können. Die Universität Heidelberg ist Kooperationspartner der IBA, die sich in den kommenden zehn Jahren der Stadtentwicklung widmet. Die Einreichungsfrist für die Ausschreibung „IBA_Call No.1“ endet am Freitag, 20. Dezember 2013.

„Die IBA Wissen-schafft-Stadt Heidelberg will die Potenziale der Europäischen Städtebautradition für die urbane Wissensgesellschaft von Morgen aufzeigen und in einem stadtgesellschaftlichen Prozess weiterentwickeln“, wie es im Memorandum der IBA heißt. Um zu diesem Ziel beizutragen, sollten die eingereichten Ideen des ersten Projektaufrufs fünf Kriterien erfüllen. Dazu gehören gesellschaftliche Relevanz und überdurchschnittliche Kompetenz ebenso wie der Modellcharakter, die Strukturwirksamkeit und die Offenheit der Konzepte für weitere Nutzungsmöglichkeiten. Details zu diesen Anforderungen und den weiteren Bewerbungsformalitäten sind dem „IBA_Call No.1“ zu entnehmen.

Die Internationale Bauaustellung ist ein Format der Baukultur und Stadtentwicklung, das sich jeweils über zehn Jahre einem besonderen Thema in einem bestimmten räumlichen Kontext widmet. Die IBA Heidelberg „Wissen | schafft | Stadt“ wird Gestaltungsspielräume und modellhafte Lösungen für die Stadtentwicklung in der Wissensgesellschaft aufzeigen.

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 21.11.2013
zum Seitenanfang/up