Das Heidelberger Modell des Literarischen Unterrichts-gesprächs im Diskurs der Deutschdidaktik.

Theoretische Reflexionen – praktische Realisierungen – empirische Rekonstruktionen

Die Tagung „Das Heidelberger Modell des Literarischen Unterrichtsgesprächs im Diskurs der Deutschdidaktik. Theoretische Reflexionen – praktische Realisierungen – empirische Rekonstruktionen“ widmet sich Weiterentwicklung des literaturdidaktischen Verfahrens, indem die Referentinnen und Referenten es aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten.

 

Kontakt:

Dr. Felix Heizmann
Universität Heidelberg/ Heidelberg School of Education
Voßstraße 2
69115 Heidelberg
Tel.: +49 (0)6221 54 5258
Email: heizmann@heiedu.uni-heidelberg.de

Jun.-Prof. Dr. Johannes Mayer
Universität Leipzig, Institut für Pädagogik und Didaktik im Elementar- und Primarbereich (Grundschuldidaktik Deutsch)
Marschnerstraße 31, Haus III, 04109 Leipzig
Tel.: +49(0)34197 31497
Email: johannes.mayer@uni-leipzig.de
 

Webmaster: E-Mail
Letzte Änderung: 21.12.2017
zum Seitenanfang/up