Besondere Hinweise während der Corona Pandemie

Abgabe der Bewerbungsunterlagen

Um vermeidbare persönliche Begegnungen zu reduzieren, bitten wir Sie ihre Bewerbungen postalisch einzureichen. Unsere Postanschrift lautet: Dezernat Internationale Beziehung 7.3, Infocenter Auslandsstudium, Seminarstraße 2, 69117 Heidelberg.

Alternativ können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen auch in den Briefkasten am Carolinum einwerfen.
Bitte beachten Sie, dass zur fristwahrenden Abgabe das Datum des Posteingangsstempels maßgeblich ist.

Eine Plattform zur Onlinebewerbung ist in Vorbereitung und steht für einige Austauschprgramme bereits zur Verfügung. Bitte beachten Sie die entsprechenden Hinweise auf den einzelnen Ausschreibungsseiten.

Videosprechstunde

Das Infocenter bietet täglich in der Zeit von 10 bis 12 Uhr eine Videosprechstunde über HeiConf an. Der Zugang erfolgt ohne Anmeldung. Es können Wartezeiten entstehen.
Zugangscode zum HeiConf Raum für Besucher: editor freckled implosive unshipped mantis

Beratung per Telefon oder per Videosprechstunde wird auch von den Länderkoordinatoren angeboten. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns, Sie zu unterstützen!

Beratungsangebote

Beratungen im Infocententer oder durch die Austauschkoordinatoren können nur nach vorheriger Vereinbarung stattfinden.

Bitte beachten Sie, dass in der gesamten Universitätsverwaltung die 1,5-Meter-Abstandsregelung gilt und während Ihres gesamten Aufenthalts in dem Gebäude ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden muss. Dies gilt auch für die Sprechstunden in der Studierendenadministration und der Studienberatung.

Die Corona-Verordnung verpflichtet uns außerdem dazu von allen Besucher*innen folgende Daten zu erfassen: Vor- und Nachname, Anschrift, Datum und Zeitraum der Anwesenheit sowie Telefonnummer. Sie können die benötigten Daten vorab in dem entsprechenden Formular eintragen, dieses ausdrucken und zu Ihrem Besuch mitbringen. Es liegen auch Formulare aus, die vor Ort ausgefüllt werden können.
Das Betreten universitärer Einrichtungen ist grundsätzlich nur Personen erlaubt, bei denen keine der in der Corona-Verordnung Baden-Württemberg definierten Ausschlussgründe, wie z. B. typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, vorliegen.

FAQ's

Bei dringenden Fragen schauen Sie doch auch in unsere FAQ’s