Bereichsbild
Kontakt

Dezernat Internationale Beziehungen
Auslandsstudium
Tel. +49 6221 54-5454
auslandsstudium@zuv.uni-heidelberg.de

Homepage der Abteilung

 
Beratung und Information

Info-Zimmer 139
Seminarstraße 2, Raum 139
Kurzinfo und Fotos

Öffnungszeiten:

Mo: 10 bis 15 Uhr
Di: 10 bis 14 Uhr

Mi, Do: 10 bis 16 Uhr
Fr: 10 bis 13 Uhr

Keine Voranmeldung!
 

 
Sprachliche Vorbereitung

Das Zentrale Sprachlabor (ZSL) ist eine Universitätseinrichtung für die studienbegleitende Fremdsprachenausbildung. Studierende ins­be­son­dere der nichtphilologischen Fächer die Chance können hier neben dem eigentlichen Fachstudium neue fremdsprachliche Kenntnisse zu erwerben und vorhandene Kenntnisse zu vertiefen.

Zentrales Sprachlabor

 
Austauschprogramme
Weiterführende Informationen
SUCHE

Sprachanforderungen für Auslandsaufenthalte

Für die Zulassung an einer ausländischen Hochschule müssen in der Regel schon bei der Bewerbung Sprachkenntnisse nachgewiesen werden. Im englischsprachigen Hochschulraum werden standardisierte Sprachtests gefordert, in den USA vorzugsweise der TOEFL, in Großbritannien, Australien und Neuseeland TOEFL oder IELTS. Das gilt auch für die Austauschprogramme der Universität mit diesen Ländern (Ausnahme: Großbritannien).

Für Stipendienbewerbungen ist in der Regel ebenfalls der Nachweis von Sprachkenntnissen erforderlich. 

Sprachtests für DAAD-Bewerbungen können am Zentralen Sprachlabor abgelegt werden. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit den entsprechenden Lektoren und Dozenten auf und vereinbaren Sie einen Termin für den Sprachtest. Bitte beachten Sie, dass es insbesondere im Wintersemester wegen des starken Andrangs zu längeren Wartezeiten bei der Terminvergabe kommen kann. Das Formular für das DAAD-Sprachzeugnis finden Sie auf den Internet-Seiten des DAAD.

Für eine Bewerbung um einen Platz im ERASMUS-Programm oder in einem der weiteren Austauschprogramme der Universität Heidelberg ist ebenfalls der Nachweis von Sprachkenntnissen erforderlich. Die jeweiligen Sprachzeugnis-Anforderungen (TOEFL oder Sprachzeugnis) entnehmen Sie bitte den einzelnen Ausschreibungen. Das Sprachzeugnis-Formular (siehe rechte Spalte) für eine Bewerbung im Rahmen der Austauschprogramme erhalten Sie auch im Infozimmer (139) des Akademischen Auslandsamts. Die Prüfung dafür können Sie im Zentralen Sprachlabor ablegen.

Viele Gasthochschulen veranstalten vor Vorlesungsbeginn Intensivsprachkurse in der Landessprache. Diesbezügliche Informationen (auch hinsichtlich einer eventuellen finanziellen Unterstützung) sind bei den Akademischen Auslandsämtern der Gasthochschulen zu erfragen.

 

TOEFL (Test of English as a Foreign Language)

Dieser Test wird in Deutschland am Computer durchgeführt (ibT - internet based test) und besteht aus vier Abschnitten: Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen. Der mündliche Teil wird per Mikrofon aufgezeichnet. Der Test kann an vielen Testzentren in Deutschland abgelegt werden und kostet 250 US-Dollar (Kreditkartenzahlung). Testtermine werden regelmäßig angeboten. Bitte kümmern Sie sich rechtzeitig um Ihren Testtermin und beachten Sie dabei, dass der Versand des Ergebnisses in Papierform mindestens 6 Wochen dauert. Online ist Ihr Ergebnis nach etwa einer Woche einsehbar.

TOEFL Homepage

 

IELTS (International English Language Testing System)

Der IELTS ist ein Sprachtest aus Großbritannien und besteht wie der TOEFL aus vier Teilen, wobei der mündliche Teil allerdings analog und nicht online abgelegt wird.
Die Kosten betragen 200 Euro.

IELTS Homepage

 

Vocal Project

Zur selbständigen Vorbereitung können Sie das Vocal Project nutzen. Dieses vom EU Lifelong Learning Programme geförderte Projekt bietet die Möglichkeit zur sprachlichen und (inter-)kulturellen Vorbereitung eines Auslandsaufenthalts über verschiedene Online-Module. Es steht Material für 13 Länder zur Verfügung. Entwickelt für die Vorbereitung von Auslandspraktika, ist das Programm ebenso für Studierende geeignet, die einen Studienaufenthalt im Ausland planen. Die Nutzung des Programms ist kostenfrei, das Lernprogramm individuell nutzbar, d. h. nicht im Rahmen eines inhaltlich oder chronologisch vorgegebenen Kursprogramms.en. [Homepage]

 

E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 10.12.2015
zum Seitenanfang/up