Dokumentation, Kodierung und Abrechnung in der Psychiatrie und Psychosomatik

PdfDownload Flyer 2020

Inhalte

Im Jahr 2013 gab es den ersten PEPP-Katalog für die psychiatrischen und psychosomatischen Fachkrankenhäuser und Abteilungen. Die Teilnahme am PEPP-System war zunächst freiwillig. Viele Prozesse im Krankenhaus wurden an das neue Abrechnungssystem angepasst.


Seit 2017 erfolgt die Dokumentation, Kodierung und Abrechnung mit dem Psych-Entgeltsystem nach PsychVVG. Im Seminar wird über die neuen Anforderungen an Dokumentation, Kodierung und Abrechnung informiert und diskutiert.

E-Mail: wisswb@uni-hd.de
Letzte Änderung: 16.08.2021
zum Seitenanfang/up