Synchronisation und Kommunikation

Studienorganisation

Die Weiterbildung Synchronisation und Kommunikation ist Teil des Weiterbildungsprogramm Wirkungsvolle Kommunikation. Diese besteht aus insgesamt drei aufeinander aufbauenden Certificates of Advanced Studies (CAS):

  • Das Basis-CAS: Synchronisation und Kommunikation
    vermittelt Ihnen die Grundlagen, um professionelle und wirkungsvolle Beratungs- und Entwicklungsgespäche zu führen. In praktischen Bodenübungen erleben Sie, wie Pferde Ihre eigene Körpersprache widerspiegeln.
  • Das Aufbau-CAS: Synchronisation in pferdegestützten Settings
    begleitet Sie, wenn Sie Pferde selbst in Ihre professionelle Arbeit einbinden möchten.
  • Das Vertiefungs-CAS: Pferdegestütztes Arbeiten als stimmige Profession
    bietet Ihnen den Rahmen zur Qualitätssicherung und Professionaliserung.

Das Basis-CAS Synchronisation und Kommunikation dauert elf Monate und umfasst sechs Module mit einem Arbeitsaufwand von 360 Stunden. Davon entfallen jeweils 120 Stunden auf die vorbereitende Online-Phase, die Präsenzmodule sowie die Erstellung des Reflexionsberichtes.

Das Aufbau- und das Vertiefungs-CAS befindet sich derzeit in Planung für 2021.

 

Didaktik

Die Weiterbildung Synchronisation und Kommunikation ist berufsbegleitend konzipert, um Ihnen Flexibiltät und Selbstbestimmung zu gewährleisten. Die Kombination aus Präsenzzeiten in Heidelberg und Marburg sowie Selbstlernphasen an Ihrem Wohnort im Sinne eines Blended-Learning-Konzepts ermöglicht Ihnen eine flexible Weiterbildung bei gleichzeitiger Einbindung in eine motivierte Lerngruppe.

Das Weiterbildungskonzept stützt sich auf wissenschaftliche Methoden und Theorien. Die Verschränkung mit der Praxis und der Transfer in die Praxis sowie das miteinander und voneinander Lernen sind wesentliche Prinzipien dieser Weiterbildung.

Die jeweils zweitägigen Präsenzmodule finden freitags und samstags im Abstand von 7 - 10 Wochen statt. In kleinen Gruppen von max. 10 Teilnehmer/innen ist eine intensive inhaltliche Auseinandersetzung mit den Themen möglich.

Der Seminarstil ist geprägt durch einen Wechsel von Kurzvorträgen, Diskussionen, Klein- und Großgruppenübungen und Reflexionen.

Dem jeweiligen Präsenzmodul geht eine vorbereitende Online-Phase auf der E-Learning-Plattform Moodle voraus. Aufgaben und Literatur zur Vorbereitung und Vertiefung sowie die Dokumentation der Module werden dort zur Verfügung gestellt. Zudem bietet sie die Möglichkeit zum Austausch und zur Vernetzung der Teilnehmer/innen.

Zu Beginn der Weiterbildung werden kollegiale Beratungsgruppen gebildet, die die Reflexion der laufenden Lern- und Selbsterfahrung sowie den Praxistransfer über die gesamte Weiterbildung unterstützen.

Durch die pferdegestützten Einheiten erleben Sie eine besondere Art der Selbstreflexion, die neben theoretischen und kognitiven Inhalten bewusst die emotionale Ebene integriert. Denn zur wirkungsvollen Kommunikation sind eben auch beide Ebenen wichtig.

E-Mail: wisswb@uni-hd.de
Letzte Änderung: 23.10.2020
zum Seitenanfang/up