Horsynergy Coaching

Module

Die Weiterbildung CAS: horsynergy coaching basic umfasst sechs Module. Sie finden jeweils freitags von 11:00 18:00 Uhr und samstags von 09:00 18:00 Uhr statt.

MODUL 1 KICK-OFF HORSYNERGY COACHING – PFERDEGESTÜTZT

  • Einführung und Erleben pferdegstützter Wirkungsweise
  • Reflexion der individuellen Wirkung und Kommunikationsweise als Coach
  • Bildung von kollegialen Beratungsteams zur Sicherung des Lerntransfers

MODUL 2 DAS WISSENSCHAFTLICHE FUNDAMENT

  • Heidelberger Wirkmodell und methodische Umsetzung in der Praxis
  • Wirkfaktoren zur Prozesssteuerung im Coaching
  • Wissenschaftliche Erkenntnisse und Forschungsergebnisse zur Wirksamkeit von Pferden im Coaching

MODUL 3 SYNERGY: DIE MACHT DES BEZIEHUNGSDREIECKS

  • Interindividuelle Synchronisation: gegenseitiges Einschwingen auf einer Wellenlänge
  • Intraindividuelle Synchronisation: emotionale Kompetenz und Intuition nutzen
  • Synergieeffekte im Beziehungsdreieck zwischen Coach, Coachee und Pferd fördern

MODUL 4 INNERE EINSTELLUNG – PFERDEGESTÜTZT

  • Vertiefende Reflexion individueller Synchronisationsmuster
  • Kongruente Kommunikation auf verbaler und nonverbaler Ebene
  • Passende Integration pferdegestützter Methodik in den Coachingprozess

MODUL 5 HORSE: WAS PFERDE BEWIRKEN

  • Überblick zu Settings, Methoden und Transferthemen pferdegestützten Coachings
  • Synergien freisetzen mit den natürlichen Eigenschaften von Pferden
  • Chancen und Grenzen in der pferdegestützten Arbeit

MODUL 6 ABSCHLUSSKOLLOQUIUM

  • Abschlussarbeit zum persönlichen Praxistransfer und ausführliches Feedback
E-Mail: wisswb@uni-hd.de
Letzte Änderung: 23.12.2020
zum Seitenanfang/up