Bereichsbild
Kontakt

Geschäftsführerin heiQUALITY-Büro
Dr. Sonja Kiko
Tel. +49 6221 54-19070
sonja.kiko@heiquality.uni-heidelberg.de

heiQUALITY-Büro

 

KMK-Vorgaben und Handreichungen
Juliane Stievermann
Tel. +49 6221 54-19077
juliane.stievermann@heiquality.
uni-heidelberg.de

 
Systemakkreditiert
Weiterführende Informationen
SUCHE

Systemakkreditierung

Neueuni250x125Die Universität Heidelberg möchte mit ihrem QM-System heiQUALITY kontinuierlich ihre Qualität in Studium und Lehre, Forschung und Nachwuchsförderung sowie Services und Dienstleistungen weiter entwickeln und ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessern. Darüber hinaus will die Universität mit ihrem QM-System aber auch die gesetzlichen Anforderungen zur Qualitätssicherung ihrer Studiengänge erfüllen und hat heiQUALITY für den Bereich Studium und Lehre mit dem Verfahren der Systemakkreditierung am 30.09.2014 erfolgreich zertifizieren lassen.

Im Zuge des Bologna-Prozesses ist der Nachweis einer kontinuierlichen Qualitätssicherung der neu eingeführten Bachelor- und Master-Studiengänge verpflichtend geworden. Den Hochschulen in Baden-Württemberg schreibt das Landeshochschulgesetz eine Akkreditierung der gestuften Studiengänge vor (LHG 2005, § 30, Abs. 3). Durch die erfolgreiche Systemakkreditierung ist die Universität Heidelberg nun zertifiziert, diese Akkreditierung ihrer Studiengänge eigenständig durchzuführen.

 

Eckpunkte der Systemakkreditierung

Zeitplan für die Universität Heidelberg

Vorgaben und Regelungen für die Systemakkreditierung

Umsetzungsschritte an der Universität Heidelberg

E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 20.07.2017
zum Seitenanfang/up