SUCHE

Ehrenamtliches Engagement

Gruppenbild Ehrenamt 2017 460x250 Text

Ohne den vorbildlichen Einsatz zahlreicher ehrenamtlicher Mitarbeiter wären die Aufrechterhaltung des laufenden Betriebs und die stetige Wei­ter­ent­wicklung eines vielfältigen universitären Angebots nicht in gleicher Weise möglich. Die Aufgabenfelder, in denen sich ehrenamtliche Helfer engagieren, sind genauso breitgefächert wie die Zusammensetzung der Ehrenamtlichen selbst. Studierende, Ehemalige, Pensionäre und viele weitere bereichern das universitäre Leben unter anderem in folgenden Bereichen:

  • Unterstützung von ausländischen Studierenden bei Behördengängen,
  • Betreuung von Gastwissenschaftlern im Gästehaus der Universität,
  • Aufsicht in verschiedenen Präsenzbibliotheken und
  • Mitarbeit in der Museumsarbeit.

Als Dank des Rektorats findet für die ehrenamtlichen Helfer einmal im Jahr eine Veranstaltung statt, bei der Erfahrungen ausgetauscht, alte Kontakte aufgefrischt und neue Kontakte geknüpft werden können. 

Heidelberg Center for American Studies - 28. Juni 2017

HCADie diesjährige Veranstaltung zur Würdigung des ehrenamtlichen Engagements im Heidelberg Center for American Studies (HCA) stand ganz unter dem Motto „Amerika“. Dr. Wilfried Mausbach, wissenschaftlicher Geschäftsführer des HCA, befasste sich in einem Vortrag mit den zweiten 100 Tagen der Amtszeit des amerikanischen Präsidenten Donald Trump. Das Streichquartett des Collegium Musicum sorgte mit Stücken wie „The Entertainer“ von Scott Joplin oder „Moon River“ von Henry Mancini für den passenden musikalischen Rahmen. Auch der Rektor der Universität Heidelberg, Prof. Dr. Dr. h.c. Bernhard Eitel, ließ sich nicht die Gelegenheit nehmen, den Ehrenamtlichen persönlich für ihren Einsatz zu danken. Zum Abschluss konnten alle gemeinsam das amerikanische Buffet des Studierendenwerks genießen und den Abend ausklingen lassen.
Impressionen der Veranstaltung.

Marsilius-Kolleg - 9. Juni 2016

Marsilius-KollegNur wenige Wochen nach dem Umzug des Marsilius-Kollegs ins Neuenheimer Feld, hatten die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Universität Heidelberg die Gelegenheit, die neuen Räumlichkeiten kennenzulernen. Nach der Begrüßung durch den Rektor Prof. Dr. Dr. h.c. Bernhard Eitel erhielten die Ehrenamtlichen von Herrn Ridinger, Dezernent Stiftungen und Vermögen, eine kurze Einführung zum Bau der Marsilius Arkaden. Anschließend führte Prof. Dr. Bernd Schneidmüller, Direktor des Marsilius-Kollegs, in die Arbeit des Marsilius-Kollegs ein, bevor Prof. Dr. Jale Tosun einen Einblick in ein aktuelles Forschungsprojekt gab. Umrahmt wurde die Veranstaltung von Mitgliedern der Capella Carolina unter der Leitung von Prof. Franz Wassermann.

Musikwissenschaftliches Seminar - 30. Juni 2015

LandessternwarteBei sommerlichen Temperaturen durften sich die Ehrenamtlichen der Universität Heidelberg in diesem Jahr auf eine besondere Aufführung freuen. Nach der Begrüßung durch den Prorektor für Internationale Angelegenheiten, Prof. Dr. Dieter W. Heermann, und dem kulinarischen Auftakt im Marstallsaal waren die Ehrenamtlichen im Musikwissenschaftlichen Seminar zu Gast, um eine Marionettenoper zu erleben. Das Team um Dr. Joachim Steinheuer faszinierte mit seiner gesanglichen, instrumentalen und künstlerischen Darbietung und ließ die Marionetten zu Werken von Mozart, Schubert oder Bellini tanzen.

Landessternwarte | Haus der Astronomie - 4. Juni 2014

LandessternwarteDie ehrenamtlichen Mitarbeiter der Universität Heidelberg trafen sich in diesem Jahr auf dem Königstuhl, um ge­mein­sam das Haus der Astronomie und die Lan­des­stern­warte zu besuchen. Zunächst konnten die Ehren­amt­li­chen, begleitet von Stefanie Schwemmer (Landesstern­warte), während einer Planetariumsshow im Haus der As­tro­nomie Einblicke in unser Universum erhalten. An­schlie­ßend folgte in der Landessternwarte eine kleine Astronomie-Ausstellung und die Besichtigung der astronomischen Teleskope. Gemeinsam ging es zurück in die Altstadt, wo Prof. Dr. Dieter W. Heermann, Prorektor für In­ter­na­tionale Angelegenheiten, alle Ehrenamtlichen im Marstallsaal begrüßte und der Abend in gemütlicher Runde seinen Abschluss fand.

Alte Universität - 13. Juni 2013

Alte UniversitätIn diesem Jahr hatten die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Universität Heidelberg die Möglichkeit, die Reprä­sen­tations­räume der Ruperto Carola kennenzulernen. Nach einem Empfang in der Bel Etage begrüßte der Rektor Prof. Dr. Bernhard Eitel die Ehrenamtlichen in der Alten Aula und würdigte ihr oftmals langjähriges Engagement. Im Anschluss führte Charlotte Lagemann die Ehrenamtlichen in die Ge­schichte der Aula ein, bevor der Chor des Anglistischen Seminars unter der Leitung von Clayton Bowman für einen stimmungsvollen Abschluss sorgte. Bei einem gemeinsamen Abendessen konnten die Ehrenamtlichen den Abend in gemütlicher Runde ausklingen lassen.

E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 03.11.2017
zum Seitenanfang/up