Bereichsbild
Kontakt

Arbeitssicherheit /
Biologische Sicherheit

Im Neuenheimer Feld 325
69120 Heidelberg
Tel. +49 6221 54 12331
aus dem Kliniknetz: 115 12331
Fax +49 6221 54 12933

E-Mail Umschlag

Ansprechpartner:

Foto Team Arbeitssicherheit / Biologische Sicherheit Herbst 2018

 
News

Buschtrommel
(aktuelle Ausgabe)

Gefährdungsbeurteilung Mutterschutz

Laboratoriumsordnung 2018 jetzt online!

Begehungstermine
für 2018 online

 
Ankündigungen/ Veranstaltungen

Save the Dates:

 
Themen
Service

Betriebsanweisungen

Brandschutzhelferausbildung

Buschtrommel-Archiv

DaMaRIS

Dokumente / Formulare

Links

Piktogramme

Rechtsgrundlagen

Sicherheitsbegehungen

Unterweisungsvorlagen

 
SUCHE

Erste Hilfe - ASR A4.3

Rettungszeichen E003 Erste HilfeIn allen Arbeitsstätten gibt es Gefährdungen, deren potentielles Schadensausmaß unterschiedlich sein kann.

Um in jedem Bereich eine angemessene erste Hilfe leisten zu können, gibt es daher konkrete Anforderungen an Mittel und Einrichtungen zur Ersten Hilfe.

Arbeitsunfall? Was nun?
Ein Arbeitsunfall hat sich ereignet, und auf der Suche nach einer Hilfestellung sind Sie hier gelandet? Unter dem Stichwort Arbeitsunfall haben wir die wichtigsten Informationen für Sie zusammengetragen.

Mittel zur Ersten Hilfe

Angaben zu Inhalt und Größe der Verbandskästen werden in der ASR A4.3 ( Externer Inhalt Kap.4 Mittel zur Ersten Hilfe )* gemacht.

Die Größe und die Menge der Verbandskästen ergeben sich aus der folgenden Tabelle):

Tabelle: Mindestanzahl der bereitzuhaltenden Verbandskästen

(Quelle: ASR A4.3, Kapitel 4, Tab. 1)

Betriebsart Zahl der Beschäftigten Kleiner Verbands-kasten Großer Verbands-kasten
Verwaltungs- und Handelsbetriebe
1-50
51-300
301-600
für je 300 weitere Beschäftigte
1
-
-
-
 
1
2
+1
Herstellungs-, Verarbeitungsbetriebe und vergleichbare Betriebe
1-20
21-100
101-200
für je 100 weitere Beschäftigte
1
-
-
-
-
1
2
+1
​Die Mindestanforderungen an den Inhalt von Verbandskästen werden ebenfalls aufgeführt:

Tabelle 2: Inhalt der Verbandskästen

(Quelle: ASR A4.3, Kapitel 4, Tab. 2)

Nr. Stückzahl kleiner Verbands-kasten Stückzahl großer Verbands-kasten Benennung oder Bezeichnung Ausführung und Bemerkung
1 1 2 Heftpflaster 500 cm x 2,5 cm, Spule mit Außenschutz, thermoresistenter Kleber
2 8 16 Wundschnellverband 10 cm x 6 cm, staubgeschützt verpackt
3 4 8 Fingerkuppenverband staubgeschützt verpackt
4 4 8 Fingerverband 12 cm x 2 cm, staubgeschützt verpackt
5 4 8 Pflasterstrips 1,9 cm x 7,2 cm, staubgeschützt verpackt
6 8 16 Pflasterstrips 2,5 cm x 7,2 cm, staubgeschützt verpackt
7 1 2 Verbandpäckchen starre oder elastische Fixierbinde mit festen Kanten; 300 cm x 6 cm mit Kompresse 6 cm x 8 cm; Saugkapazität: mind. 800 g/m², steril verpackt
8 3 6 Verbandpäckchen starre oder elastische Fixierbinde mit festen Kanten; 400 cm x 8 cm mit Kompresse 12 cm x 8 cm; Saugkapazität: mind. 800 g/m², steril verpackt
9 1 2 Verbandpäckchen starre oder elastische Fixierbinde mit festen Kanten; 400 cm x 10 cm mit Kompresse 12 cm x 10 cm; Saugkapazität: mind. 800 g/m², steril verpackt
10 1 2 Verbandtuch 80 cm x 60 cm, Saugkapazität mind. 125 g/m² Flächengewicht: mind. 90 g/m²
11 6 12 Kompresse 10 cm x 10 cm, Saugkapazität mind. 800 g/m², maximal paarweise steril verpackt
12 2 4 Augenkompresse 5 cm x 7 cm, Gewicht: mind. 1,5 g/Stück, einzeln steril verpackt
13 1 2 Kälte-Sofortkompresse mindestens 200 cm², ohne Vorkühlung, vorgegebene Lagerbedingungen beachten
14 1 2 Rettungsdecke mindestens 210 cm x 160 cm, Mindestfoliendicke 12 µm, dauerhaft metallisierte Polyesterfolie oder Material mit mindestens gleichwertigen Eigenschaften in Bezug auf Reflexionsvermögen, Temperaturbeständigkeit, nahtlos, mit Aluminium bedampft, Rückseite farbigm staubgeschützt verpackt
15 2 4 Fixierbinde 400 cm x 6 cm, einzeln staubgeschützt verpackt
16 2 4 Fixierbinde 400 cm x 8 cm, einzeln staubgeschützt verpackt
17 2 4 Dreiecktuch 96 cm x 96 cm x 136 cm, staubgeschützt verpackt
18 1 1 Schere mindestens 18 cm lang, kniebogen, nicht rostend
19 2 4 Folienbeutel Mindestgröße 30 cm x 40 cm, Mindestfoliendicke 40 µm, verschließbar, aus Polyethylen
20 5 10 Vliesstoff-Tuch mindestens 20 cm x 30 cm, flächenbezogene Masse mind. 15 g/m²
21 4 8 Medizinische Einmalhandschuhe nahtlos, groß, staubgeschützt verpackt
22 1 1 Erste-Hilfe-Broschüre Der Informationsgehalt der Broschüre muss mindestens eine "Anleitung zu Ersten Hilfe" beinhalten
23 1 1 Inhaltsverzeichnis -

Weitere Angaben zu der Ausstattung von Arbeitsstätten mit Erste Hilfe Kästen in der ASR A4.3 ( Externer Inhalt Kap. 4 Mittel zur Ersten Hilfe )* sind zu beachten.

Die Bezugsquellen werden im Adobe Infoblatt des Betriebsärztlichen Dienstes aufgezeigt.

Verbandsbuch

Verbandsbücher dienen dazu Verletzungen, welche am Arbeitsplatz geschehen, zu dokumentieren. Diese Dokumentation stellt eine Beweisgrundlage gegenüber der Unfallversicherung dar, dass der Unfall oder die Verletzung tatsächlich innerhalb der beruflich versicherten Arbeitszeit geschah und somit die volle Leistung zur Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit der Mitarbeiter vom Unfallversicherungsträger übernommen wird.

*nur aus dem Campusnetz erreichbar!

Verantwortlich: Sicherheit
Letzte Änderung: 22.10.2018
zum Seitenanfang/up