Bereichsbild
Aktuelles aus dem E-Learning-Center
 

Didaktische Szenarien

E-Learning -  der Einsatz digitaler Bildungsmedien und Kommunikationstools - findet auf vielfältige Art und Weise statt. Man kann für die Lehre drei verschiedene Szenarien unterscheiden, die wir Ihnen an Beispielen genauer zeigen wollen:

 

Praxisbeispiele

Besuchen Sie auch unsere Sammlung von E-Learning-Praxisbeispielen.

 

 

9 Gründe für E-Learning

 

  • zeit- und ortsunabhängiges Lernen
  • individualisiertes Lerntempo
  • Unterstützung von kognitiven Lernprozessen durch multimediale und interaktive Lernmaterialien
  • Unterstützung kooperativen und kollaborativen Lernens
  • hochschulübergreifender Austausch, z.B. durch Webkonferenzen (virtuelle Seminare)
  • neue Lehr-/Lernkonzepte
  • Förderung von Selbstlernen und Medienkompetenz als Schlüsselkompetenzen
  • Optimierung der Arbeitsorganisation und Kommunikation in der Lehre (Einreichen von Aufgaben, Terminplanung, virtuelle Sprechstunde, ...)
  • leichte Aktualisierbarkeit von Lernmaterialien

E-Learning erfordert Planung und Konzeption im Vorfeld, damit die Vorteile auch wirklich zum Tragen kommen - hier beraten wir Sie gerne sowohl in mediendidaktischen als auch technischen Fragen.

Verantwortlich: E-Learning-Center
Letzte Änderung: 15.11.2018
zum Seitenanfang/up