Schlüsselkompetenzen im Studium

Heidelberger Didaktikzertifikat: Qualifizierung als Tutor*in

 

Achtung: Der Film bezieht sich auf das Kursprogramm in Präsenz. Aktuell ist das Kursprogramm auf eine Onlineversion umgestellt worden und unterscheidet sich von dem im Film beschriebenen Ablauf.  



Bei der Leitung von Tutorien sind neben den fachlichen auch kommunikative und didaktische Kompetenzen gefordert. Hier unterstützt Sie unser modular aufgebautes Ausbildungsprogramm, das Sie mit dem „Didaktik-Zertifikat für Tutor*innen“ abschließen können.

Die drei Module des Zertifikats haben folgende Schwerpunkte: 

  • Modul I - Didaktik und Planung:
    Basisschulung: didaktische Grundlagen und Konzeptentwicklung

  • Modul II - Vorbereitung und Durchführung des Tutoriums:
    Organisatorische und Inhaltliche Vorbereitung & Durchführung des Tutoriums

  • Modul III - Reflexion und Beratung:
    Kollegiale Praxisberatung, Bearbeitung der Aufgaben in dem Moodlekurs & schriftliche Abschlussreflexion 

Termine für die nächsten Kurse und Anmeldung

Melden Sie sich zunächst für die Basisschulung (Modul I) an. Die Anmeldung für die weiteren Termine können Sie nach dem Besuch der Basisschulung vornehmen.  

Wir bitten Sie zu beachten, dass Promovierende nicht an den Veranstaltungen des Zertifikatsprogramms teilnehmen können. Bitte wenden Sie sich als Promovend*in an die Arbeitsstelle der Hochschuldidaktik der Universität Heidelberg.


Modul I

Basisschulung

Die Basisschulung erstreckt sich über 5 Tage und erfolgt komplett online. Sie enthält sowohl synchrone, als auch asynchrone Elemente. In dem E-Learning-Modul auf Moodle erarbeiten Sie zu zweit die didaktischen Grundlagen selbstständig. Darüber hinaus begleiten wir Sie in den Videokonferenzterminen, die über das heiCONF-Tool der Universität stattfinden werden. Die Termine für diese Videokonferenzen können Sie unter dem jeweiligen Kurs einsehen (s.u.). Sie erarbeiten eine (erste) Konzeption Ihres Tutoriums. Zudem werden, damit Sie auf alle Eventualitäten vorbereitet sind, abschließend herausfordernde Situationen in einem (Online-) Tutorium besprochen.

Für die Teilnahme an den Kursen benötigen Sie eine Webcam, ein Headset, ein entsprechendes Endgerät und einen Internetzugang für die Onlineaktivitäten. Der Kurs beginnt mit einer synchronen Kick-Off-Veranstaltung, der Ihnen die nötige Orientierung durch das Onlineverfahren des Kurses geben wird.

Ablauf der Basisschulung: 

Ablauf Online-Kurs 2    

Kurs A: 19.10.-24.10.2020

Videokonferenztermine: 

  • 19.10.2020 von 09:30-12:00 und 16:00-16:45 Uhr
  • 21.10.2020 von 09:30-10:15 Uhr
  • 23.10.2020 von 09:30-12:00 Uhr

Kurs B: 26.10.-30.10.2020

Videokonferenztermine: 

  • 26.10.2020 von 09:30-12:00 und 16:00-16:45 Uhr
  • 28.10.2020 von 09:30-10:15 Uhr
  • 30.10.2020 von 09:30-12:00 Uhr

Nach der Anmeldung erhalten sie 7 Tage vor Beginn des Kurses weitere Informationen zum Kursablauf.  

Zur Anmeldung


Modul II

Durchführung des Tutoriums

Wenn Sie Ihr Tutorium abgeschlossen haben, lassen Sie sich bitte die Durchführung Ihres Tutoriums von dem Koordinator bzw. der Koordinatorin am Fach bestätigen. Hierfür finden Sie unten das entsprechende Formular ("Bescheinigung Durchfuehrung Tutorium"). Bitte fotografieren bzw. scannen Sie diese Bescheinigung und schicken die Datei zusammen mit Ihrer Abschlussreflexion an neumann@uni-heidelberg.de.
 

Word  Bescheinigung zur Durchführung des Tutoriums


Modul III

Kollegiale Hospitation:

In der kollegialen Hospitation werden Sie und Ihr Tandempartner bzw. Ihre Tandempartnerin sich gegenseitig hospitieren. So haben Sie die Möglichkeit Rückmeldung zu Ihrem Tutorium zu erhalten. Bestimmen Sie also einen Termin, an dem Sie hospitieren bzw. hospitiert werden. Nutzen Sie für das weitere Vorgehen die untenstehende Unterlage ("Hospitationsbogen").
 

Word Hospitationsbögen

 


Praxisberatung


Liebe Teilnehmer*innen,

wir werden die kollegiale Beratung in Ihrem Tutorenprogramm digital über das heiCONF-Tool der Universität durchführen. Dies ist für uns auch ein neues Format, aber wir freuen uns auf das gemeinsame Lernexperiment mit Ihnen.

Vorgesehen sind ca. 2 Stunden. Bitte betreten Sie den digitalen Konferenzraum 5 min. vor Beginn der Praxisberatung mit Headset/Kopfhörern und Webcam. Den Link erhalten Sie rechtzeitig durch die Organisatoren des Seminarzentrums nach Ihrer Anmeldung.

Bitte melden Sie sich mindestens 2 Wochen vor Beginn der Praxisberatung verbindlich an.
 
Nutzen Sie bitte zur Vor- und Nachbereitung das folgende Dokument:
 


Termine Praxisberatung

Kurs A: 24.11.2020 von 16:00-18:00 Uhr
Kurs C: 07.12.2020 von 14:00-16:00 Uhr

Kurs B: 02.12.2020 von 14:00-16:00 Uhr
Kurs D: 10.12.2020 von 14:00-16:00 Uhr


Zur Anmeldung


Abschlussreflexion

Die Abschlussreflexion dient dazu Ihre Entwicklung als Tutorin oder Tutor über den Verlauf der Tutorentätigkeit hinweg zu betrachten. Das untenbefindliche Dokument enthält Leitfragen und die Bewertungskriterien für die Abschlussreflxion. Der Umfang der Abschlussreflexion sollte etwa 4-6 Seiten betragen. Bitte schicken Sie die Abschlussreflexion zusammen mit Ihrer Bescheinigung der Durchführung Ihres Tutoriums an neumann@uni-heidelberg.de.
 

 


Aktueller Flyer zum Heidelberger Didaktikzertifikat

 

Flyer2018
 
 

Häufig gestellte Fragen zum Heidelberger Didaktikzertifikat [FAQ]:

 
 
 

Ansprechpartner:

Dipl.-Psych. Boris Neumann

Tel. +49 6221 54-12245
E-Mail: neumann@uni-heidelberg.de

 

Zurück zu Schlüsselkompetenzen im Studium

 

 

Sachbearbeiter: Redaktion SLK
Letzte Änderung: 24.09.2020
zum Seitenanfang/up