Bereichsbild

Catalani

Romanisches Seminar

Seminarstrasse 3
D-69117 Heidelberg
Raum 211

Tel:  06221 / 54-2752
Fax: 06221 / 54-

E-Mail: Luigi.Catalani@rose.uni-heidelberg.de

Sprechstunde:

[mehr]

Sprechstunde während der vorlesungsfreien Zeit:  

[mehr]

 

PD Dr. Luigi Catalani

Prüfungsberechtigung


 

Lehrveranstaltungen


siehe LSF

Vita


  • Studium der Humanmedizin, Università degli Studi di Roma (Dottore in Medicina e Chirurgia, Oktober 1979)
  • Studium der Fächer Französisch / Italienisch / Psychologie / Germanistik, Freie Universität Berlin. Magister Artium (Französisch, Italienisch, Psychologie), November 1988
  • Promotion im Promotionsfach Romanische Philologie, Freie Universität Berlin, Juli 1992
  • Promotion im Promotionsnebenfach Germanistik/Linguistik, Freie Universität Berlin, März 1993
  • 01.04.1995 – 30.09.1996: Wissenschaftlicher Angestellter am Romanischen Seminar der Universität Heidelberg
  • Habilitation im Habilitationsfach Romanische Philologie, Freie Universität Berlin, Dezember 2000
  • April 2001 – Juli 2002: Lehrbeauftragter am Institut für Romanische Philologie der Freien Universität Berlin
  • 01.10.2002 – 31.03.2003: Wissenschaftlicher Angestellter am Romanischen Seminar der Universität Heidelberg
  • April 2003 – Februar 2008: Lehrbeauftragter am Institut für Romanische Philologie der Freien Universität Berlin
  • 14.04.2008 – 19.07.2008: Gastprofessor am Institut für Romanische Philologie der Freien Universität Berlin
  • 13.10.2008 – 14.02.2009: Gastprofessor am Institut für Romanische Philologie der Freien Universität Berlin
  • 14.04.2009 – 18.07.2009: Gastprofessor am Institut für Romanische Philologie der Freien Universität Berlin
  • 12.10.2009 – 13.02.2010: Gastprofessor am Institut für Romanische Philologie der Freien Universität Berlin
  • April 2010 – Februar 2012: Lehrbeauftragter am Institut für Romanische Philologie der Freien Universität Berlin
  • 19.03.2012 – 18.03.2014: Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Romanische Philologie der Freien Universität Berlin
  • 14.04.2014 – 18.07.2014: Gastprofessor am Institut für Romanische Philologie der Freien Universität Berlin
  • Oktober 2014 - Juli 2015: Lehrbeauftragter am Institut für Romanische Philologie der Freien Universität Berlin
  • 01.10.2015 – 31.03.2017: Gastprofessor am Institut für Romanistik der Humboldt-Universität zu Berlin
  • seit dem 01.10.2017: Vertretungsprofessor am Romanischen Seminar der Universität Heidelberg

Forschungsschwerpunkte


Französische / Italienische / Spanische Sprachwissenschaft

  • Phonetik / Phonologie
  • Morphologie
  • Wortbildung
  • Syntax
  • Wortstellung
  • Negation
  • Lexikologie und Semantik
  • Sprachliche Variation
  • Sprachgeschichte
  • Altfranzösisch
  • Mittelfranzösisch
  • Klassisches Französisch
  • Altitalienisch
  • Sprachpolitik und Sprachnormierung
  • Lateinamerikanische Varietäten des Spanischen
  • Kontrastive Linguistik (Französisch / Italienisch / Spanisch im Vergleich mit dem Deutschen)

Aktuelle Projekte


 

Funktionen an der Universität


Vertretungsprofessor (Französische und italienische Sprachwissenschaft)

Publikationen


Monographien

  • Die Stellung der Satzelemente im Deutschen und im Italienischen. Frankfurt am Main / Berlin / Bern / New York / Paris / Wien 1993
  • Die Negation im Mittelfranzösischen. Frankfurt am Main / Berlin / Bern / Bruxelles / New York / Oxford / Wien 2001
  • Deutsch, Französisch und Spanisch im Kontrast mit dem Italienischen. Vier Beiträge zum Sprachvergleich. Frankfurt am Main / Berlin / Bern / Bruxelles / New York / Oxford / Wien 2004.
Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 09.04.2018