Bereichsbild
Kontakt

Kommunikation und Marketing
Pressestelle
Tel. +49 6221 54-2311
presse@rektorat.uni-heidelberg.de

 
Weitere Informationen
Service

Pressemitteilungen als Feed
RSS | Twitter

 
SUCHE

Studium Generale: Orgelbau und Orgelmusik

Pressemitteilung Nr. 10/2019
24. Januar 2019
Veranstaltung mit dem Musikwissenschaftler und Organisten Michael Kaufmann

Über Orgelbau und Orgelmusik – 2017 von der UNESCO als „Immaterielles Kulturerbe der Menschheit“ anerkannt – spricht der Musikwissenschaftler und Organist Prof. Dr. Michael Kaufmann von der Hochschule für Kirchenmusik Heidelberg. Er ist Referent des nächsten Vortrages im Studium Generale, zu dem die Ruperto Carola am Montag, 28. Januar 2019, einlädt. Die Veranstaltung mit „Klangbeispielen zu einem besonderen Erbe“ findet in der Aula der Neuen Universität statt und beginnt um 19.30 Uhr.

In seinem Vortrag wird Prof. Kaufmann Einblicke in die Vielfalt der deutschen Orgelkultur geben.  Wie der Referent betont, werden ihre Herkunft und ihre Zukunft maßgeblich bestimmt durch die Weitergabe von Wissen und den Erwerb von Können – im Orgelbau durch den Meister an den Lehrling und in der musikalischen Ausbildung vom Lehrer an den Schüler. Michael Kaufmann leitet an der Hochschule für Kirchenmusik die Aus- und Fortbildung unter anderem von Orgelsachverständigen.

Das Studium Generale ist eine Veranstaltungsreihe der Universität Heidelberg, die sich an alle Mitglieder der Universität und die interessierte Öffentlichkeit wendet. Die Veranstaltungen eines Semesters stehen unter einem gemeinsamen Rahmenthema, das von Wissenschaftlern verschiedener Fachrichtungen aus der Sicht ihrer Disziplin behandelt wird. Die letzte Veranstaltung der aktuellen Reihe zum Thema „Kulturelles Erbe“ findet am 4. Februar 2019 statt.

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 24.01.2019
zum Seitenanfang/up