Bereichsbild
Kontakt

Prof. Dr. Wolfgang Stinnesbeck
Institut für Geowissenschaften
Tel.: +49 6221 54-6057
wolfgang.stinnesbeck@geow.uni-heidelberg.de

Kommunikation und Marketing
Pressestelle
Tel.: +49 6221 54-2311
presse@rektorat.uni-heidelberg.de

 
Weitere Informationen
SUCHE

„Mexikotag“ am Naturkundemuseum Karlsruhe

4. November 2016

Veranstaltung würdigt deutsch-mexikanische Forschungszusammenarbeit

Zu einem „Mexikotag“ laden das Staatliche Museum für Naturkunde Karlsruhe und das Institut für Geowissenschaften der Universität Heidelberg am 9. November 2016 ein. Mit der Veranstaltung soll die langjährige Forschungszusammenarbeit zwischen Deutschland und Mexiko in den Bereichen Paläontologie, Geologie und Geoarchäologie gewürdigt werden. Anliegen der beteiligten Wissenschaftler ist es, spannende Ergebnisse dieser Forschung der interessierten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Dabei wollen sie vor allem aufzeigen, welche Bedeutung Mexiko als sogenannter geohistorischer Entwicklungskorridor von der letzten Eiszeit bis in die Gegenwart besitzt. Der mit Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft durchgeführte Mexikotag findet im Museum in Karlsruhe statt und beginnt um 10 Uhr.

Im Rahmen eines einführenden Vortrags informieren Prof Dr. Wolfgang Stinnesbeck vom Institut für Geowissenschaften der Ruperto Carola und Prof. Dr. Eberhard Frey vom Museum für Naturkunde gemeinsam mit Mitgliedern ihrer Forschungsgruppe über das paläontologische Potenzial Mexikos. Dabei wird es auch um die Ergebnisse universitärer Kooperationen zwischen den beiden Ländern gehen. Interessierte Besucher können sich zudem im Rahmen einer Tagesausstellung mit weiteren Projekten der deutsch-mexikanischen Zusammenarbeit vertraut machen.

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 04.11.2016
zum Seitenanfang/up